Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Der Sofortkredit mit wenig Zinsen wird für nahezu jede Bonität beworben. Trotz der ähnlichen Werbeslogans unterscheiden sich die Kreditangebote recht deutlich. Mehr zu den Einzelheiten, was Sie bei Ihrer individuellen Kreditentscheidung bedenken sollten, lesen Sie im Beitrag.

Sofortkredit mit wenig Zinsen – regulärer Kleinkredit

Bei guter oder zumindest normaler Bonität ist die Auswahl beim Sofortkredit mit wenig Zinsen besonders groß. Solvente Kreditnehmer sind gefragt, die Kreditinstitute wetteifern mit günstigen Zinsen und Sonderkonditionen um potenzielle Kreditkunden. Zu den Sonderkonditionen, die nicht auf den ersten Blick wahrzunehmen sind, gehört die vereinfachte Kreditprüfung. Über die Kreditvergabe im kleinen Rahmen entscheidet vorwiegend der Score.

Das Kreditvolumen für einen Sofortkredit beschränkt sich mehrheitliche auf eine maximale Kreditsumme von etwa 3.000 Euro. Die Kreditentscheidung über den Score erlaubt es dem Kreditinstitut, auf umfangreiche Belege zu verzichten. Das vereinfachte Kreditverfahren beschleunigt die Entscheidung, der Kunde erhält seine Auszahlung damit deutlich schneller.

Angebote für den schnellen Ratenkredit im vereinfachten Prüfverfahren stammen von lokalen Hausbanken und den Direktbanken des Internets. Herausragend, bei den Zinskonditionen, sind nicht selten die Angebote im Internet.

Kreditvergleich – Wettbewerb beim Sofortkredit

Für einen Kreditvergleich lohnt sich kaum ein anderer Kreditwunsch mehr, als der Vergleich der Angebote für reguläre Sofortkredite. Erleichtert und durch Sonderangebote unterstützt wird die Online-Kreditsuche durch den Kreditvergleich auf speziell dafür gestalteten Vergleichsportalen. Der Kreditvergleichsrechner listet die Offerten der Kreditinstitute nach Zinssätzen vorsortiert auf.

Besonders zu beachten:

Ein gutes Portal wird durch die hohe Anzahl unterschiedlicher Kreditangebote und umfangreicher Zusatzinformationen erkennbar.

Das günstigste Angebot, beim Sofortkredit mit wenig Zinsen, ist trotzdem nicht automatisch das Kreditangebot mit dem besten Listenplatz. Zinsen für Kreditnehmer mit besonders guter Bonität erschweren manchmal etwas den Überblick. Erst bonitätsunabhängige Festzinsangebote und die Zinsangabe im repräsentativen Beispiel erlauben den Überblick über die reale Zinsgestaltung.

Was kostet 2014 der Sofortkredit bis zu 3.000 Euro?

Mit einer Annahmequote von 80 Prozent und einem bonitätsunabhängigen Effektivzins führt das Kreditangebot der Santander Consumer Bank den Kreditvergleich an. Die Santander Bank hat im Juni 2014 den effektiven Zinssatz, zum zweiten Mal innerhalb dieses Jahres, gesenkt. Für einen Sofortkredit von 1.000 – 3.000 Euro, Laufzeit 12 – 36 Monate, berechnet die Kreditbank 1,99 Prozent effektiven Jahreszins.

Bei maximaler Laufzeit des Sonderangebotes und einer Kreditsumme von 3.000 Euro lautet die monatliche Rate 85,89 Euro. Ausschlaggebend für eine Kreditentscheidung sollten natürlich nicht nur die niedrigen monatlichen Raten sein. Viel wichtiger ist es, nicht zu hohe Finanzierungskosten zu schultern. – Aber auch bei den Finanzierungskosten kann das Angebot punkten. Insgesamt berechnet die Bank, als gesamte Finanzierungskosten für den Kleinkredit, 92,08 Euro.

Besonders zu beachten:

Beantragungsfähig ist der Sofortkredit mit wenig Zinsen nur über ausgewählte Kreditvergleichsportale. (Quelle für das aktuelle Kreditangebot – kreditvergleich.com).

Sofortkredit trotz schlechter Bonität

Bei schlechteren Bonitätsprognosen ist es nicht immer so einfach, den passenden Anbieter für einen Sofortkredit auszuwählen. Ein Sofortkredit mit wenig Zinsen kann, bei schlechter Bonität, nicht immer über den günstigsten Anbieter gefunden werden. Oft lässt sich das Finanzierungsproblem aber lösen, wenn ein etwas teureres Kreditangebot angefragt wird. Über den Kreditvergleich und die Annahmequote lassen sich, auch bei etwas schlechterer Bonität, Alternativen entdecken.

Klappt es mit der Eigenregie für die Kreditsuche nicht, kann professionelle Hilfe zum Erfolg führen. Etablierte Kreditvermittler bewerben die Möglichkeit für einen Sofortkredit trotz Bonitätseinschränkungen. Trotz der ähnlich klingenden Werbeslogans ist ein Sofortkredit über den Vermittler nicht in allen Punkten mit einem regulären Kreditangebot vergleichbar. Zum einen kann, bei schlechter Bonität, nicht auf eine intensivere Kreditprüfung verzichtet werden. Mit einem etwas längeren Kreditverfahren muss daher gerechnet werden.

Außerdem wirkt sich die schlechtere Bonität auf den Zinssatz aus. Das erhöhte Kreditrisiko wird durch Risikozinsaufschläge kompensiert. Ein Sofortkredit mit wenig Zinsen über den Vermittler ist daher immer spürbar teurer, als die führenden Angebote des Kreditvergleichsrechners.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage