Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Der Arbeitsvertrag sichert üblicherweise das Einkommen. Damit ist praktisch jedes Konsumentendarlehen ein Kredit mit dem Arbeitsvertrag. Trotzdem fällt es nicht jedem Arbeitnehmer gleichermaßen leicht, die Kreditwürdigkeit über den Arbeitsvertrag nachzuweisen. Alle wichtigen Informationen, für große und ganz kleine Kreditwünsche mit dem Arbeitsvertrag, lesen Sie im Beitrag.

Kredit mit dem Arbeitsvertrag – langjährig Beschäftigte

Eine der wesentlichsten Anforderungen, um einen Kredit zu erhalten, ist der Nachweis des sicheren Einkommens. Nachweisbar wird die Einkommenssicherheit durch den unbefristeten, ungekündigten Arbeitsvertrag außerhalb der Probezeit. Abhängig vom Kreditanbieter, werden darüber hinaus Anforderungen an die bisherige Beschäftigungsdauer gestellt. Üblich wäre eine Zeitspanne zwischen mindestens 6 und 12 Monaten, die der Arbeitnehmer ununterbrochen beim aktuellen Arbeitgeber beschäftigt sein muss.

Für langjährig beschäftigte Arbeitnehmer wäre, der Kredit mit dem Arbeitsvertrag garantiert problemlos, wenn die Arbeitsplatzsicherheit die einzige Anforderung wäre. Nicht minder wichtig ist allerdings auch der Nachweis eines pfändbaren Einkommensanteils. Nur dieses Geld kann der Gläubiger zur Not pfänden. Bei regulären Kreditanbietern spielen außerdem die gute Schufa und der ordentliche Score eine entscheidende Rolle für die Kreditentscheidung. Für die saubere Schufa ist im Prinzip jeder selbst verantwortlich, beim Score zählen außerdem Vergleichswerte mit.

Die Bonitätsbewertung über den Score hat sich mittlerweile bei praktisch allen regulären Kreditanbietern durchgesetzt. Schneller, als bei einer Einzelfallprüfung, können Kreditrisiken erkannt und ausgeschlossen werden. Zu den Vergleichsgruppen gehören unter anderem Menschen, die in einer gleichartigen Arbeitssituation beschäftigt sind. Risiken, die mit dem Arbeitsplatz oder dem Arbeitgeber verbunden sind, werden so allgemeingültig berücksichtigt.

Bei guter Bonität, ausreichendem Einkommensnachweis und einem guten Score, kann praktisch jeder Kreditvergleich Darlehensangebote mit dem Arbeitsvertrag bieten. Für die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung führt, der online durchgeführte Kreditvergleich außerdem gleichzeitig zum zinsgünstigsten Kreditangebot.

Probleme beim Darlehen mit dem Arbeitsvertrag

Beispielsweise Leiharbeiter klagen häufig über Probleme, einen Kredit mit dem Arbeitsvertrag einer Leiharbeitsfirma zu erhalten. Leiharbeitsunternehmen behalten ihre Mitarbeiter nur, wenn genügend Aufträge vorhanden sind. Das übliche „Hire and Fire“ führt bei den Arbeitnehmern zu häufigen Rückzahlungsproblemen. Ein regulärer Kredit wird jedoch nur vergeben, wenn das Risiko, dass es zu Problemen kommen könnte, überschaubar bleibt. Mitarbeiter von Leiharbeitsunternehmen müssen sogar damit rechnen, von einigen Kreditinstituten grundsätzlich abgelehnt zu werden.

Ähnlich Probleme haben Menschen mit Zeitarbeitsverträgen. Das Arbeitsverhältnis gilt, trotz häufiger Vertragsverlängerungen, nur bis zum Vertragsende als sicher. Sollen reguläre Kreditwünsche aus eigener Kraft erfüllbar werden, muss die Rückzahlung innerhalb dieser Frist erfolgen. Durch die kurze Laufzeit schränkt sich automatisch die Darlehenshöhe ein. Die Raten müssen schließlich bezahlbar bleiben. Außerdem werden Zeitarbeitsverträge oft nur für ein Jahr geschlossen. Viele Ratenkreditanbieter setzen eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten zur Kreditvergabe voraus.

Praktisch keine Chance, einen regulären Kredit einer Bank zu erhalten, haben Arbeitnehmer während der Probezeit oder bei einem gekündigten Arbeitsverhältnis. Sogar die Änderungskündigung, wenn beispielsweise die Betriebsstätte verlagert wird, hat Konsequenzen für die Kreditentscheidung.

Problemlösungen – Kredit mit dem Arbeitsvertrag

Eine einfache Problemlösung, um günstige reguläre Ratenkredite zu erhalten, wäre den Antrag zusammen mit einem solventen Mitantragsteller zu stellen. Der Mitantragsteller sichert mit seiner guten Bonität die Bereitschaft der Bank zur Kreditvergabe. Alternativ könnte auch ein Bürge vorgeschlagen werden oder eine wertvolle Sachsicherheit das Darlehen sichern.

Relativ problemlos ist außerdem der Kredit mit dem Arbeitsvertrag und der Lohnabrechnung bei Versandhäusern. Für gute Kunden, die vergangene Rechnungen immer prompt beglichen haben, sind die Hürden bis zu 1.000 Euro Kredit niedrig. Es kann sogar ausreichen, die EC-Karte oder Kreditkarte zu fotokopieren und die Einkommenshöhe nur einzutragen. Ein ähnliches Verfahren ist auch für den Kredit beim Zahnarzt über einen Spezialanbieter möglich. Doch Achtung bei diesen Spezialangeboten. Bei längerer Laufzeit sind die Zinsforderungen recht hoch.

Außerdem kann ein Angebot für den Kredit mit dem Arbeitsvertrag, auch unter schwierigen Umständen, über Vermittler oder Kreditportale gefunden werden. An eine Möglichkeit zur Überbrückung eines Liquiditätsengpasses denken viele Arbeitnehmer zuletzt. Ein Vorschuss könnte die Zeit bis zum nächsten Zahltag überbrücken.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage