Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Der Kredit für 2 Antragsteller ist ein heißes Eisen. Es kann durchaus richtig und sinnvoll sein, einen Kredit zusammen aufzunehmen. Nicht minder klug kann aber auch die Entscheidung sein, eine gemeinsame Verschuldung abzulehnen. Welche Gründe für einen gemeinsamen Kredit sprechen, wann er zum Risiko wird, haben wir für Sie zusammengefasst.

Kredit für 2 Antragsteller – Bonität verbinden

Viele Anschaffungen basieren auf gemeinsamen Wünschen zur Lebensgestaltung. Geträumt wird vom Einfamilienhaus oder der schicken Eigentumswohnung. Für manche Familien gehört die ausgedehnte Fernreise zu den Dingen, auf die sie sich das ganze Jahr über freuen. Schöne Dinge sind oft teuer und werden daher häufig mit Kredit bezahlt. Wird das Geld zur Ratenzahlung zusammengelegt, kann es der Einzelne leichter tragen. Den Vorteil aus der Investition genießen wiederum alle Mitglieder der Gemeinschaft.

Klassisch wäre der Kredit für 2 Antragsteller bei großen gemeinsamen Anschaffungen, wie dem Eigenheim. Aber auch das Familienauto kann ein guter Grund sein, gemeinsam ein Darlehen zu beantragen. Die gemeinsame Bonität macht mache Finanzierungen überhaupt erst möglich. In anderen Fällen, wie dem Autokauf, kann die gemeinsame Bonität zu besonders günstigen Zinskonditionen führen. Beiden Positivbeispiele basieren auf der Annahme, dass die Investition nicht nur gemeinsam finanziert, sondern auch gemeinsam genutzt wird.

Wird gemeinsam etwas angeschafft, beispielsweise ein Haus, sollten auch beide Kreditnehmer gemeinsam im Grundbuch stehen. Wird beim Kredit zu gleichen Teilen gehaftet, gehört später jedem die Hälfte. Bis auf wenige Ausnahmen ist nur die Darlehensaufnahme für ein gemeinsames Ziel, ein seriöser Grund dafür, sich gemeinsam zu verschulden.

Kredit als Mitantragsteller aufnehmen – Gewissensentscheidung

Die häufigste Ausnahme, einen Kredit für 2 Antragsteller – ohne persönlichen Vorteil – abzuschließen, wären die Kinder während der Ausbildung. Ohne ein eigenes Auto kann die Ausbildungsstelle nicht erreicht werden. Das Ausbildungsgehalt reicht zwar zur Ratenzahlung aus, nur die notwendige Bonität kann das Lehrlingsgehalt nicht bieten. Die Eltern werden um eine Bürgschaft gebeten oder die Bank wünscht ein Elternteil als Mitantragsteller.

Bedingungslos dürfen die Eltern jedoch nicht unterschreiben. Nur mit dem Ausbildungsgehalt einen Kredit abzuzahlen ist schwierig. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Eltern einspringen müssen, muss als real angesehen werden. Nur, wenn der Mitantragsteller tatsächlich fähig und willens ist, das Darlehen allein zurückzuzahlen, dann wäre die gemeinsame Antragsstellung vertretbar. Ähnlich wäre die Situation beim Kredit mit dem Elterngeld. Das Geld zur Rückzahlung ist in diesem Fall sicher vorhanden, doch das Elterngeld ist unpfändbar. Die Hilfe der Großeltern wäre ein überschaubares Haftungsrisiko.

Bei der Kredithilfe ohne eigene Vorteile darf sich der Mitantragsteller nie selbst überfordern. Wären mit der Bezahlung des Darlehens große Einschnitte ins Haushaltsbudget verbunden, kann nicht geholfen werden. Unverantwortlich wäre der Kredit für 2 Antragsteller außerdem, wenn der Hilfesuchende nicht sicher in der Lage ist, das Darlehen selbst zurückzuzahlen. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Hilfestellung bei Kreditwünschen darf nie zum existenziellen Risiko werden können. Sich selbst ernsthaft zu gefährden kann weder ein Ehepartner noch der Nachwuchs erwarten.

Alternativen finden – Kredit für 2 Antragsteller

Soll kein Mitantragsteller in die Kredithaftung einbezogen werden, kann bereits ein einfacher Anbieterwechsel den Wunsch erfüllen. Jeder Kreditanbieter beurteilt das Kreditrisiko nach eigenen Richtlinien. Möglicherweise wird das Darlehen dadurch teurer. Dafür bleibt die Kredithaftung ausschließlich bei der Person, die sich einen Darlehenswunsch erfüllen möchte.

Verlaufen die unverbindlichen Kreditvoranfragen bei regulären Kreditanbietern erfolglos oder der geforderte Zinssatz ist zu hoch, bieten Vermittler Hilfestellung. Erfahrene Kreditvermittler kennen für fast jeden Kreditwunsch einen finanzierungsbereiten Anbieter. Kann sogar ein Vermittler den Kredit für 2 Antragsteller nicht vermeiden, können Kreditportale, für das Darlehen von privat, angesprochen werden.

In einem seriösen Rahmen bieten die Kreditportale Smava und Auxmoney ihre Hilfestellung an. Private Anleger sind häufig bereit, ein größeres Kreditrisiko einzugehen, als eine Bank. Durch das Gebotsverfahren teilt sich das Kreditrisiko auf verschiedene Bieter auf. Gelingt es das Vertrauen der Anleger zu gewinnen, ist nahezu jeder Kreditwunsch von privat finanzierbar.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage