Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Große Wünsche kosten viel Geld und werden extrem langfristig finanziert. Zurückgezahlt wird ein Kredit mit 180 Monaten Laufzeit in kleinen Raten. Alle relevanten Informationen zu langfristigen Darlehen, aktuelle Angebote und Bedenkenswertes haben wir für Ihre Darlehenssuche zusammengestellt.

Kredit mit 180 Monaten Laufzeit – eingeschränktes Angebot

Besonders langfristig werden vorzugsweise außergewöhnlich werthaltige Sachinvestitionen finanziert. Gewöhnliche Konsumentendarlehen enden bei 84 Monaten Laufzeit – in Ausnahmefällen mit einer Laufzeit von 120 Monaten. Soll noch längerfristig finanziert werden steht für den Kreditgeber die Kreditsicherheit im besonderen Fokus seiner Kreditentscheidung. In die persönliche Zukunft kann niemand blicken. Was in 15 Jahren ist, ob unser Wertesystem in seiner heutigen Form überhaupt noch existiert, kann keiner wissen. Risikofaktoren können unmittelbar vor der Haustür Europas leicht gefunden werden. Fanatische „Religionskrieger“ stehen an der Grenze zur Türkei. In der Ukraine tobt ein Bruderkrieg.

Innerhalb Europas versucht die EZB verzweifelt den Euro zu retten. Ob ihr dass gelingt, ohne die gesamte Bevölkerung zu verarmen, ist fraglich. Besonders Deutschland wird, im Fall eines Misslingens, bezahlen müssen. Trotzdem muss nicht gleich der „Untergang des Abendlandes“ heraufbeschworen werden, wenn ein Kredit mit 180 Monaten Laufzeit gesichert wird. Einige Dinge, was immer auch geschieht, sind als wahrscheinlich anzunehmen. Deutschland wird weiter als Staat existieren und seine Staatsdiener pünktlich entlohnen. Eine Immobilie kann nicht einfach unter den Arm geklemmt werden, um sie an einen beliebigen Ort zu versetzen.

Auf diesen beiden Konstanten basiert die Kreditsicherung eines Darlehens mit extrem langer Laufzeit. Angeboten werden sie von Versicherungsgesellschaften (volkstümlich Beamtendarlehen) und Immobilienfinanzierern. Ein Kredit mit 180 Monaten Laufzeit ohne Zweckbindung wäre als „Beamtenkredit“ denkbar. Zweckgebunden wäre die lange Laufzeit bei Immobilienfinanzierungen auffindbar. Langfristig finanziert werden darf dabei nicht nur der Eigentumserwerb, sondern auch der Erhalt des Wohneigentums.

Finanzieren mit überlanger Laufzeit

Zur freien Verwendung wäre ein Beamtendarlehen die geeignete Kreditwahl. In Verbindung mit einer Lebensversicherung werden diese Darlehen vergeben. Wählbar wäre zwischen einem Annuitätendarlehen und einem endzeitfälligen Darlehen. Das Annuitätendarlehen entspricht in groben Zügen einem gewöhnlichen Ratenkredit. Monatlich gezahlt werden Zins und Tilgung in Form einer Rate. Beim endzeitfälligen Darlehen sind die Versicherungsbeiträge und die Zinsen fortlaufend zu entrichten. Getilgt wird die Schuld am Ende der Laufzeit durch die Auszahlung der Versicherungsleistung.

Bei „Ergo“ kostet ein Kredit mit 180 Monaten Laufzeit, als Annuitätendarlehen bis 50.000 Euro, aktuell 5,26 bis 5,47 Prozent Effektivzins. (Stand September 2014). Die Zinsunklarheit ist nicht der unterschiedlichen Bonität der Antragsteller geschuldet, sondern der Verrechnung zukünftiger Gewinnanteile. Langfristige Darlehensangebote könnten darüber hinaus bei Spezialbanken für den öffentlichen Dienst entdeckt werden. Mit einer Laufzeit von bis zu 144 Monaten bietet die „Allgemeine Beamten Kasse“ ihren FlexoPlus Kredit an. Der effektive Jahreszins für dieses Angebot lautet 8,95 Prozent.

Bei Finanzierungswünschen „rund ums Haus“ locken vor allem öffentlich geförderte Darlehen mit kleinen Zinsen und langen Laufzeiten. Ein KfW-Darlehen kann gegenwärtig ab 1.0 Prozent effektiven Jahreszins beantragt werden. Laufzeiten wären sogar bis zu 30 Jahren, abhängig vom Finanzierungsprogramm, bewilligungsfähig. (Zinsbindungsfristen beachten).

Interessant könnten neben den Sanierungsdarlehen über die KfW außerdem Renovierungskredite mit langer Laufzeit ohne öffentliche Förderung sein. Den Kredit mit 180 Monaten Laufzeit bietet beispielsweise die PSD-Bank als Energiesparkredit an. Finanzierbar wäre ein Darlehen bis zu 50.000 Euro zum effektiven Jahreszins von 3,87 Prozent. Sogar die Zinsbindung könnte über die gesamte Laufzeit zu vereinbaren sein.

Darlehen mit 180 Monaten Laufzeit – Angebote finden

Die Angebotssuche nach Darlehen mit überlangen Laufzeiten ist sehr aufwendig. Einfacher und schneller geht die Angebotsfindung und der Kreditvergleich mit professioneller Hilfe.

Vermittler, wie beispielsweise Dr. Klein, könnten bei der Kreditsuche behilflich sein. Die Finanzprofis kennen Spezialangebote, über die der Zinssatz zusätzlich reduziert werden könnte. Oder können sogar einen Kredit mit 180 Monaten Laufzeit anbieten, obwohl die Immobilie längst noch nicht bezahlt ist.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage