Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Den Kredit in der Schweiz ohne Schufa zu erhalten, hat Tradition. Erstmals ein Zugang zu schufafreien Finanzierungen wurde Bürgern aus Deutschland Ende der 60er Jahre geboten. Beworben wurde der Auslandskredit, damals wie heute, von Vermittlern.

Trotz der langen Tradition ist ein schufafreies Darlehen der Vergangenheit nicht mit den Angeboten der Gegenwart vergleichbar. Im Jahr 2009 drohte dem Bankkredit ohne Schufa sogar das endgültige Aus. Auf den aktuellen Stand 2014 bringt Kreditinteressenten der Beitrag.

Kredit in der Schweiz ohne Schufa beantragen – Auslandskredit

Auslandskredite sind für Menschen ein Thema, die in Deutschland keinen Kredit erhalten können. Vor dem Hintergrund einer negativen Schufa, mit einem unerledigten Eintrag, sind die Kreditchancen in Deutschland fast gleich null. Nach einem Kredit in der Schweiz ohne Schufa zu suchen, hat Tradition. Auf einen direkten Schweizer Bankkontakt zu hoffen, das ist allerdings aussichtslos. Seit 2009 vergibt kein Schweizer Kreditinstitut mehr einen Kredit ohne Schufa an deutsche Bürger.

Trotzdem ist weiterhin ein Antrag über die in der Schweiz ansässigen Kreditvermittler möglich. Bearbeitet wird der Kreditwunsch allerdings, seit 2010, in Liechtenstein. Der kleine geografische Unterschied ist durch ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zu erklären. Seit dem 22.04.2009 (Az. 8 C 2.09) steht fest, dass für eine Kreditvergabe ohne Schufa nicht jede Auslandsbank qualifiziert ist. Erst durch eine Lizenz der deutschen Behörden wird das Bankgeschäft legalisiert.

Durch das Urteil zogen sich alle Schweizer Kreditinstitute aus dem deutschen Markt zurück. Der Kredit ohne Schufa war auf private Anleger angewiesen und stand damit praktisch vor seinem Ende. Zur Änderung der Angebotslage kam es erst durch die Neugründung der Sigma Kredit Bank AG in Liechtenstein. Soweit aus öffentlichen Quellen ersichtlich, ist diese Bank bis heute die Einzige, die eine Lizenz für den deutschen Kreditmarkt erhielt.

Auslandsfinanzierung ohne Schufa – Kreditkonditionen

Wird ein Kredit in der Schweiz ohne Schufa gesucht, folgen viele den besonders markigen Werbesprüchen. An den realen Kreditkonditionen und Vorbedingungen zur Kreditvergabe der Auslandsbank ändern die Werbetexte jedoch nichts. Schufafrei zu finanzieren bedeutet, einen Standardvertrag über 3.500 Euro oder 5.000 Euro abzuschließen. Als effektiven Jahreszins weist die Bank für 3.500 Euro 11,27 Prozent und für die 5.000 Euro Variante 11,26 Prozent aus.

Eine „Extrawurst“, für den Kreditantrag über einen bestimmten Vermittler, schließt die Bank auf Nachfrage kategorisch aus. Sonderkonditionen bei der Antragsstellung oder unterschiedliche Verfahren für die Kreditprüfung würden keinem Vermittler eingeräumt. Angeboten wird weder ein besonders beschleunigtes Verfahren noch der Verzicht auf die Bonität des Antragsstellers. Sogar einen Bürgen zur Kreditsicherung lehnt das Kreditinstitut ab. Nur die Schufa wird zur Kreditentscheidung nicht herangezogen.

Geprüft wird der sichere Arbeitsplatz. Die Voraussetzung ist ein sozialversicherungspflichtiges, unbefristetes Arbeitsverhältnis seit mindestens 12 Monaten. Geprüft wird außerdem die Einkommenshöhe und ob eine Einkommenspfändung vorliegt. Im Fall der Pfändung ist die Kreditablehnung bereits sicher. Als externe Informationsquelle fragt die Bank das öffentliche Schuldnerverzeichnis ab. Sollte ein Eintrag vorliegen, beispielsweise über die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, kann kein Darlehen eingeräumt werden.

Vermittler – Kredit in der Schweiz ohne Schufa vorprüfen

Wird ein Kredit in der Schweiz ohne Schufa über ein Vermittlungsangebot beantragt, hat es Vorteile gegenüber der direkten Beantragung. Ein etablierter Vermittler prüft den Kreditwunsch vor. Vermittler aus der Schweiz, wie Bon Kredit, besitzen umfangreiche Erfahrungen mit den Anforderungen für eine Kreditbewilligung ohne Schufa.

Sieht ein etablierter Vermittler keine Kreditaussichten, lässt sich die aufwendige Antragsstellung mit beglaubigten Unterlagen bei der Bank vermeiden. Für den Direktantrag, der ebenfalls möglich ist, entstehen Vorkosten. Zum einen müssen die Beglaubigungen bezahlt werden, außerdem ist das Post-ID-Verfahren für den Spezialkredit nicht, wie sonst üblich, kostenfrei.

Das Vorprüfungsergebnis kann aber auch dazu geeignet sein, keinen Kredit in der Schweiz ohne Schufa beantragen zu müssen. Gleichzeitig mit dem Antrag auf einen schufafreien Kredit kann der Wunsch nach einem Kredit trotz Schufa geprüft werden. Ein Inlandskredit kann zinsgünstiger und mit flexibleren Konditionen ausgestattet sein.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage