Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Große Erwartungen sind mit einem Kredit für Selbstständige ohne Bonität verbunden. Gehofft wird häufig, die ausufernden Verbindlichkeiten zumindest zeitweise wieder unter Kontrolle zu bringen. Sind erst einmal alle offenen Rechnungen bezahlt, dann wird sich alles Weitere finden. Leider wird die Realität den Hoffnungen zumeist nicht gerecht. Mit Kreditchancen und Risiken, beim Kredit ohne Schufa in der Selbstständigkeit, setzt sich der Beitrag auseinander.

Kredit für Selbstständige ohne Bonität – Realität oder Fiktion?

Kritische und ehrliche Berichterstattung in den Medien ist wichtig, damit sich jeder ein eigenes Bild verschaffen kann. Geht es um schufafreie Darlehen, dann geht es in der Berichterstattung vorwiegend um Betrug. In einigen Berichten wird die Existenz einer realen Finanzierungsmöglichkeit ohne Schufa sogar bestritten. Die Wahrheit liegt in der golden Mitte. Kreditangebote gibt es, sie sind real und legal. Der sicherste Weg, einen realen und legalen Kredit für Selbstständige ohne Bonität zu finden, ist der Pfandkredit.

Pfandleihhäuser haben sich zu einer der wichtigsten Finanzierungsmöglichkeiten mit Einkommen aus der Selbstständigkeit entwickelt. Beleihbar sind in modernen Pfandleihhäusern nicht nur kleine Wertgegenstände. Es dürfen ebenso Teile des Fahrzeugparks oder hochwertige Maschinen verpfändet werden. Die geforderten Zinsen für den Pfandkredit hängen im Pfandleihhaus aus und sind einheitlich geregelt. Gesichert ist das Pfanddarlehen ausschließlich durch den Wert des Pfandgutes. Löst es sein Eigentümer nicht fristgemäß aus, so wandert das Pfand in die Versteigerung. Der Verkaufserlös tilgt die Kreditforderung. Die persönliche Bonität des Kreditnehmers spielt daher keine Rolle und wird auch nicht abgefragt.

Schwieriger ist es, wenn ein Ratenkredit ohne Schufa den persönlichen Vorstellungen entspricht. Eine negative Schufa ist kein Aushängeschild für eine einfache Kreditvergabe. Die ohnehin schwierige Kreditversorgung für Selbstständige kommt, bei einer negativen Schufa, praktisch ganz zum Erliegen. Jedes reguläre Kreditinstitut aus Deutschland nutzt den Schufa-Auszug als Bestandteil der Bonitätseinschätzung. Indirekt fließt die Schufa-Bonität außerdem in den Score ein. Eine negative Schufa ist damit praktisch gleichlautend zu einer sicheren Kreditablehnung regulärer Kreditanbieter.

Alternative Finanzierungsquellen prüfen

Die Suche nach einem Kredit für Selbstständige ohne Bonität ist mit vielen Hoffnungen verknüpft. Erwartet wird eine Kreditvergabe in einer extrem schwierigen Bonitätslage. Das Darlehen repräsentiert für viele die letzte Kreditchance. Bedient werden die Hoffnungen durch teilweise extreme Slogans der Kreditwerbung. Genau an dieser Stelle setzt die berechtigte Kritik der Medien an. Eine Kreditvergabe an eine Person, die im wörtlichen Sinn keine Bonität besitzt, ist ausgeschlossen. Möglich ist es lediglich, auf die Bonitätsabfrage bei der Schufa zu verzichten.

Das ist im Gegenzug zu einer Bonitätsprüfung des Einzelfalls möglich. Nicht immer bedeutet ein negativer Eintrag die faktische Zahlungsunfähigkeit. Beispielsweise der Kredit ohne Schufa für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte baut ausschließlich auf der realen Zahlungsfähigkeit des Kreditnehmers auf. Bürgen werden nicht akzeptiert. Nachweisbar ist die Bonität zur Kreditvergabe durch das langjährig erzielte feste Einkommen, den ungepfändeten Lohn und das saubere Schuldnerregister. Zu diesem Darlehen führen auch alle realen Werbungen für den berühmten Schweizer Kredit.

Als Kredit für Selbstständige ohne Bonität kommt das Angebot allerdings nur infrage, wenn die Selbstständigkeit im Nebenerwerb ausgeübt wird. Die Bonität muss über den Haupterwerb, die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, nachweisbar sein. Alternative wird oft ein schufafreies Darlehen für Selbstständige über den direkten Kontakt zu privaten Investoren beworben. Leider hat das Ganze einen Pferdefuß. Seriöse private Investoren investieren ihr Geld nicht in „windige“ schufafreie Darlehen. Sie könnten es verlieren.

Eine ebenso gute Rendite können sie über private Kreditportale erzielen, ohne Kopf und Kragen zu riskieren. Beispielsweise Smava sichert den Kreditausfall durch einen Sicherungsfond ab.

Risiken nicht ignorieren- Kredit für Selbstständige ohne Bonität

Die Werbung für einen Kredit für Selbstständige ohne Bonität führt nicht nur zu seriösen Kreditangeboten. Ein bekanntes und unterschätztes Risiko bei der Kreditvergabe von privat im Direktkontakt ist die Geldwäsche. Zumindest die Beihilfe dazu könnte der Staatsanwalt nachweisen.

Auch bei Vermittlungsangeboten ist Vorsicht anzuraten. Es tummeln sich buchstäblich die schwarzen Schafe um den Kredit für Selbstständige ohne Bonität. Verlangt wird häufig Vorkasse, damit ein Vermittlungsversuch unternommen wird. Das gezahlte Geld kann praktisch immer abgeschrieben werden, ein seriöses Kreditangebot wird nicht unterbreitet.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage