Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Kredit für den Roller kann schon für 1,99 Prozent effektiven Jahreszins abzuschließen sein. Die Anschaffung eines neuen Scooters planen immer mehr Bundesbürger. Auch ohne hohe Ersparnisse lässt sich der Kauf leicht bewältigen.

Kredit für den Roller – den Sommer genießen

Der Führerschein für den Roller darf mit 16 Jahren gemacht werden. Nach der Übungszeit mit dem Mofa sind Scooter die ersten „echten“ Motorräder, die ein 16 jähriger fahren darf. Welcher Führerschein dafür notwendig ist, entscheidet sich über die Größe und Leistung des Zweirades. Interessiert sind trotzdem längst nicht mehr nur Jugendliche am Kauf eines Scooters. Immer mehr Erwachsene entdecken den Freizeitwert eines Zweirades für sich und entfliehen, bei schönem Wetter dem Verkehrsstau der Städte. Auf zwei Rädern geht es im Stadtverkehr einfach schneller zum Ziel. Statt, während der Sommermonate im Auto zu schwitzen, wird die frische Luft genossen.

Neben dem Fahrrad etablieren sich zunehmend kleine motorisierte Zweiräder, als ganz normales Transportmittel für den kleinen Einkauf und die Freizeit. Roller sind die Favoriten beim Kauf. Ob, ein Kredit für den Roller aufgenommen wird oder aus dem Haushaltsbudget gezahlt werden kann, kommt auf die Modellwahl an. Abhängig vom gewünschten Modell variiert der Kaufpreis deutlich. Zwischen 350 Euro und etwa 9.000 Euro kann ein Scooter kosten. Trotz der großen Preisunterschiede muss nicht das preiswerteste Motorrad angeschafft werden. In der Mittelklasse, für einen Kaufpreis von etwa 2.000 Euro, lassen sich Leistung und Fahrkomfort gut vereinbaren.

Die Finanzierung für den Kauf gewährleistet ein regulärer Kleinkredit. Besonders aus dem Kreditvergleich sticht das Angebot der Santander Consumer Bank AG heraus. Als Kleinkredit finanzierbar wären 1.000 Euro bis 3.000 Euro Kreditbedarf. Die Laufzeit ist für dieses Kreditangebot zwischen 12 Monaten und 36 Monaten wählbar. Eine ausreichende Bonität, vorausgesetzt räumt die Bank einen bonitätsunabhängigen effektiven Jahreszins von 1,99 Prozent für ihre Kreditnehmer ein. Günstiger kann ein Kredit für den Roller, im mittleren Preisniveau, kaum sein.

Hochwertige Scooter finanzieren

Mit einem Scooter der Mittelklasse werden vor allem die Bedürfnisse der nachwachsenden Generation befriedigt. Möchten Erwachsene den Freizeitwert des Zweirades genießen, geben sie gern etwas mehr aus. Die ständige Balance bleibt gewahrt, wenn der Scooter drei Räder mitbringt. Außerdem entfällt das lästige „auf den Ständer stellen, wenn drei Räder den Stand sichern. Ein Piaggio MP3 Touring 500 wäre ein solches Modell. Mit 500 ccm Hubraum ist der Roller längst der „Spielzeugklasse“ entwachsen.

Für den Kaufpreis von 8.990 Euro wird ein echtes Motorrad erworben. Vorteilhaft ist die dreirädrige Bauweise vor allem für Biker, die kein hohes eigenes Körpergewicht ihrer Maschine entgegensetzen können. Aus der kippligen Wartezeit an der Ampel wird ein sicheres Warten auf grün. Der Kredit für den Roller, auf 60 Monate finanziert, sorgt ebenfalls nicht für Ungleichgewicht in der Haushaltskasse. Monatlich müssten überschaubare 165,08 Euro Ratenzahlung aufgebracht werden.

Angeboten wird der Kredit zum bonitätsunabhängigen effektiven Jahreszins von 3,95 Prozent. Die Finanzierung des Scooters kostet insgesamt 914,75 Euro an Finanzierungskosten in fünf Rückzahlungsjahren. Soll echter Zweiradspaß für knapp 6.000 Euro genossen werden, wäre der Kymco Xciting 500i die Alternative zum Sportsbike. Wer nicht nur schnell unterwegs sein möchte, sondern auch schnell abzahlen, für den hält der Kreditvergleich ein besonders Angebot bereit.

Der 6.000 Euro Kredit für den Roller kann zum effektiven Jahreszins von 1,98 Prozent finanzierbar sein. Vorausgesetzt es wird in 12 Monatsraten zurückgezahlt. (Quelle: kreditvergleich.com).

Fazit – Kredit für den Roller

Motorroller sind für Jugendliche der erste Schritt in die Mobilität. Die Verkaufspreise starten bereits bei 350 Euro. Den Herzenswunsch vieler Heranwachsender nach einem eigenen Fahrzeug können damit auch Eltern nachkommen, die nur über ein beschränktes Budget verfügen.

Zum Fahrzeug für die ganze Familie werden Scooter der Mittelklasse. Mit 2.000 Euro Kredit für den Roller steht ein tolles Freizeitgerät mit hohem praktischem Nutzwert in der Garage. Ab 1,99 Prozent Effektivzins wäre der Kauf finanzierbar. Große Scooter stehen einem gewöhnlichen Motorrad in der Fahrleistung kaum nach. Dafür bieten sie viel mehr Komfort, als ein Sportsbike.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage