Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Seniorendarlehen werden immer häufiger gefragt. Ein Kredit für Rentner ebenso, wie ein Kredit für Pensionäre. Beide Alterseinkommen gelten als sehr sicher. Trotzdem müssen sich Rentner einer besonderen Herausforderung stellen, wenn ein Darlehen erfolgreich beantragt werden soll.

Kredit für Rentner – Seniorendarlehen

Im Seniorenalter hören die Wünsche nicht auf. Durch die steigende Lebenserwartung ist in Zukunft, mit immer mehr Darlehensanfragen zunehmend älterer Menschen zu rechnen. Große Kreditsummen sind gefragt, wenn das Eigenheim altersgerecht umgebaut werden muss. Das passende Kreditprogramm zur öffentlichen Kreditförderung des altersgerechten Wohnens stammen von der KfW. Die Kreditförderung darf in jedem Alter beantragt werden. Schwierigkeiten für Rentner könnte es trotzdem bei der Sicherung des Darlehens geben. Die Bonitätsprüfung liegt in der Hand der Korrespondenzbank.

Der überwiegende Teil der Kreditwünsche im Seniorenalter ist eher bescheiden. Haushaltsgeräte müssen ersetzt werden oder eine größere Rechnung soll finanziert und bequem abgezahlt werden. Das Einkommen, das allen Seniorendarlehen zugrunde liegt, ist sicher. Renten und Pensionen werden immer pünktlich gezahlt. Aus dieser Perspektive sollte es keine Probleme bei Seniorendarlehen geben. Leider unterscheiden sich die Alterseinkommen stark in ihrer Höhe. Gezahlt werden Alterseinkommen als Pension oder als Rente. Ein Kredit für Rentner, unabhängig vom Lebensalter, wird oft abgelehnt. Rentner gelten, wenn kein bezahltes Haus als Sicherheit im Hintergrund steht, oft als kreditunwürdig. Pensionäre bleiben hingegen, bis in hohe Alter, mit einer guten Bonität ausgestattet.

Probleme beim Kredit mit der Rente

Das Problem liegt an der Rentenhöhe. Durch die Reformpolitik ist das Niveau des Alterseinkommens gesunken. Von den Kürzungen betroffen sind alle Alterseinkommen. Trotzdem wirkt sich die Reformpolitik einseitig auf Rentner aus. Pensionäre erhalten, wieder ist die Quelle das Statistische Bundesamt, als Beamte im Ruhestand 2.850 Euro Pension. Berufssoldaten im Ruhestand immerhin durchschnittlich 2.800 Euro. Mittlerweile ist die durchschnittliche Rentenhöhe auf einem Niveau von 854 Euro angekommen.

Eine Verbesserung der Einkommenssituation durch zukünftige Rentenerhöhungen ist ebenfalls nicht zu erwarten. Rentenerhöhungen erfolgen leider nicht als Festbetrag für alle, sondern prozentual. Laut Fokus spülte die Erhöhung der Altersbezüge 2012 den Pensionären 170 Euro mehr in die Haushaltskasse. Der Durchschnittsrentner erhielt, im Zug der gleichen Erhöhung, nur 7,75 Euro mehr.

Bei dieser Einkommenssituation fällt es dem Sachbearbeiter natürlich schwer, einen Kredit für Rentner einzuräumen. Er darf nur ein Darlehen einräumen, wenn die Kreditvergabe unter allen Umständen sicher ist. Durch eine Pension von mehr als 2.800 Euro bietet das Alterseinkommen der Pensionäre den Rahmen der notwendigen Kreditsicherung. Beim Rentner mit 854 Euro im Monat sieht es anders aus. Von der durchschnittlichen Rente können viele kaum überleben. Politisch wird das Problem aber nicht als Massenarmut anerkannt.

Kreditinstitute nehmen das Kreditausfallrisiko jedoch sehr deutlich wahr und reagieren mit Kreditverweigerung. Käme es, wie erwartet zu Rückzahlungsproblemen, könnte die Bank einen durchschnittlichen Rentner nicht einmal pfänden. Frühestens ab einem Nettoeinkommen von 1.050 Euro wäre ein pfändbarer Einkommensanteil (3,47 Euro) vorhanden.

Problemlösungen – Kredit für Rentner

Da die Kreditwürdigkeit an der Einkommenshöhe scheitert, haben rüstige Rentner natürlich die Möglichkeit, den Ruhestand arbeitend zu verbringen. Mehrere Millionen Rentner arbeiten mittlerweile als Geringverdiener. Bis zu 400 Euro bleibt das Zusatzeinkommen für die Rente neutral. Bei Kreditwünschen ist der Hinzuverdienst jedoch entscheidend, um die Hürde der Unpfändbarkeit zu überwinden. Mit einem zusätzlichen Einkommen wird der reguläre Kredit für Rentner wieder möglich.

Eine weitere Kreditoption kann durch die zusätzliche Kreditsicherung eröffnet werden. Möglich wäre die Hilfe der Kinder zu erbitten, die für den Kredit bürgen könnten. Sachsicherheiten zu verpfänden, beispielsweise das bezahlte eigene Haus, ist eine Alternative zur Kreditbürgschaft der Verwandten.

Viele Senioren entdecken für ihre Finanzierungen den Kredit von privat für sich. Smava und Auxmoney schaffen das seriöse Umfeld für eine Kreditaufnahme in schwieriger Bonitätssituation. Private Anleger sind bereit auch ein Darlehen bei höherem Risiko einzuräumen. Altersgrenzen, die einen Kredit für Rentner und Pensionäre behindern könnten, haben die Portale ebenfalls nicht gezogen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage