Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Kredit für kinderreiche Familien lässt sich längst nicht so einfach bewilligen, wie für eine „ein Kind Familie“. Kinder bringen Leben ins Haus. Ohne eigenen Nachwuchs ist keine Familie je vollständig, trotzdem ist Kinderreichtum nicht unbeschwert zu genießen. Kinder sind einer der häufigsten Gründe für Verarmung.

Wir möchten Ihnen im Beitrag die Informationen vermitteln, die Ihren Wunschkredit Kredit ermöglichen könnten.

Kredit für kinderreiche Familien – Kreditsituation

In Deutschland gilt eine Familie als kinderreich, wenn die Kinderschar drei Sprösslinge erreicht. Trotz staatlicher Unterstützung sind Kinder einer der Hauptgründe dafür, wenn Familien verarmen. Beflügelt wurde das Armutsrisiko durch die zahlreichen arbeitspolitischen Maßnahmen. Einen Job zu finden ist in Deutschland nicht schwer. Ob, die Arbeit sozialverträglich entlohnt wird, muss mittlerweile sogar bei einer Vollzeitbeschäftigung bezweifelt werden. Der Kredit für kinderreiche Familien scheitert fast immer daran, dass der Nettolohn nicht ausreicht, um die Kreditsicherung zu gewährleisten.

Erschwerend kommt bei einer großen Kinderschar hinzu, dass es kaum möglich ist, so wie politisch gewollt, als Doppelverdiener zu arbeiten. Je mehr Kinder zu versorgen sind, umso unwahrscheinlicher wird es, dass beide Eltern einer bezahlten Arbeit nachgehen können. Dabei sind es oft schon „logistische“ Probleme, die für die Alleinverdienerstellung eines Partners sorgen.

Ohne einen flexiblen Ansprechpartner würden morgens Kleinkinder die Kita nicht erreichen. Die Großen kämen zu spät zur Schule. Nachmittags sieht es auch nicht besser aus. Die schulpflichtigen Kinder müssen bei den Hausaufgaben betreut werden, sonst geht die Schule schief. Kleine Kinder fordern nach der Kita das Recht auf zumindest ein Elternteil. Zwischendurch laufen der Haushalt und die Einkäufe. Zeit für eine bezahlte Arbeit hat der betreuende Elternteil nicht.

Einkommenschutz – unterhaltsberechtigte Kinder

Teil des Problems beim Kredit für kinderreiche Familien sind außerdem die sozialen Leistungen des Staates. Beispielsweise das Kindergeld würde dazu befähigen ein gewährtes Darlehen abzuzahlen. In seine Berechnungen, als vollwertiges Einkommen einbeziehen, darf der Sachbearbeiter die soziale Leistung jedoch nicht. Sie unterliegt (zu Recht) dem besonderen Schutz vor Pfändung. Unpfändbares Geld spielt für die Kreditentscheidung einer Bank praktisch keine Rolle.

Vor der Pfändung geschützt ist außerdem der lebensnotwendige Teil des Nettoeinkommens. Bei nur einem Haupteinkommen ist der Ehepartner und jedes Kind unterhaltsberechtigt. In den vergangenen Jahren wurden die Pfändungsfreigrenzen immer wieder dem realen Schutzbedarf angepasst. Nur die Netto-Einkommen sind nicht mitgewachsen. Durch das Fehlen regelmäßiger Gehaltssteigerungen in Euro und nicht in Prozent verlieren gerade die kleineren und mittleren Einkommen an Kaufkraft.

Lösungsansätze – Kredithürden überwinden

Ein Patentrezept gegen die hohen Kosten der Haushaltführung in kinderreichen Haushalten gibt es leider nicht. Steht jedoch familienintern fest, dass ein Kredit real zurückgezahlt werden kann, bieten sich Chancen auf einen Kredit für kinderreiche Familien. Die einfachste Möglichkeit, die gleichzeitig günstige Zinsen sichern hilft, wäre der Kredit mit Bürgen. Ein solventer Bürge würde gegenüber der Bank in die Kredithaftung eintreten. Die gute Bonität des Bürgen würde dafür sorgen, dass der Kredit als sicher gilt.

Für den Bürgen hat die Kreditbürgschaft keine negativen Auswirkungen, vorausgesetzt der Schuldner zahlt vertragsgemäß zurück. Eine Alternative zum Bürgen könnte außerdem ein etwas höherpreisiger Kredit mit variablem Zinssatz bieten. In diesem Fall würde die Bank den Kredit für kinderreiche Familien durch einen Risikoaufschlag bewilligen können. Voraussetzung dazu ist jedoch, dass zumindest ein relevanter Anteil des Nettoeinkommens pfändbar wäre.

Verzicht auf Bankdarlehen – Kredit von privat

Ein moderner Kredit von Mensch zu Mensch wird nicht nach banküblichen Kriterien vergeben. Jeder Investor entscheidet ganz subjektiv, wem er sein Geld anvertrauen möchte. Für die Kreditentscheidung privater Investoren spielt selbstverständlich die Kreditsicherheit eine Rolle. Trotzdem geht es nicht nur um Pfändbarkeit oder nicht.

Faire Erfolgschancen beim Kredit für kinderreiche Familien entstehen durch die menschliche Komponente. Für die Lage kinderreicher Familien hat jeder Mensch mit dem Herz am rechten Fleck Verständnis. Einem Kredit zu erhalten, auch wenn die Raten vom Kindergeld bezahlt würden, ist über Smava oder Auxmoney nicht unmöglich.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage