Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Es gibt viele gute Gründe, die dafür sprechen, sich nicht lange mit Kreditrückzahlungen aufzuhalten. Trotzdem steht nicht immer nur der Wunsch nach einer schnellen Rückzahlungsmöglichkeit, wenn ein Kredit für ein Jahr abgeschlossen wird.

Warum sich eine extrem kurze Ratenkreditlaufzeit anbietet, wer auf kurze Laufzeiten angewiesen sein kann, haben wir für Sie zusammengefasst.

Kredit für ein Jahr – schnell zurückzahlen

Ein Kredit ist eine praktische Angelegenheit, wenn er ausgezahlt wird. Wünsche werden erfüllbar, die Grenzen der eigenen finanziellen Leistungsfähigkeit sind kurzzeitig verschoben. Anschließend jedoch muss zurückgezahlt werden. Jedes Darlehen ist eine Belastung für die Haushaltskasse. In Höhe der monatlichen Ratenzahlungen reduziert sich der finanzielle Spielraum. Kreditnehmer gehen ganz unterschiedlich mit dieser Herausforderung um. Einige suchen gezielt nach möglichst langen Laufzeiten, um die Ratenzahlung möglichst kein zu halten. Kleine Raten erhalten den notwendigen Liquiditätsspielraum.

Das Gegenstück, um möglichst schnell wieder abzuzahlen, bietet der Kredit für ein Jahr. Er befriedigt die Vorstellung von Kreditnehmern, die sich nicht lange mit Rückzahlungen aufhalten möchten. Wird die Darlehenssumme nur in 12 Monatsraten unterteilt, so ist die Zahlung deutlich in der Haushaltskasse spürbar. Im Gegenzug dafür ist es bald geschafft. Schon ein Jahr später steht wieder das ganze Einkommen zur freien Verfügung. Außer der Aussicht, möglichst schnell wieder unabhängig agieren zu dürfen, sprechen außerdem günstige Zinssätze für eine extrem kurze Laufzeit.

Würde ein hochwertiger Wareneinkauf mit dem Darlehen finanziert, beispielsweise neue Möbel, könnte im Rahmen von Sonderaktionen sogar zinslos finanziert werden. Ob sich der zinslose Verkaufskredit allerdings rechnet, ist keines Wegs garantiert. Nicht selten würde ein Barzahler von zusätzlichen Preisnachlässen profitieren. Erst der Kreditvergleich im Internet und der Taschenrechner zeigen, welches Kreditangebot tatsächlich das günstigere Darlehen ist.

Sonderkreditangebot mit 12 Monaten Laufzeit

Gezielt versucht die Santander Consumer Bank Kreditkunden mit einem Kredit für ein Jahr anzusprechen. Angeboten wird ein Darlehen mit 12 Monaten Laufzeit zum bonitätsunabhängigen effektiven Jahreszins von 1,98 Prozent. Begrenzt ist allerdings nicht nur die Laufzeit auf 12 Monate. Beantragt werden darf das Darlehen nur über ausgewählte Kreditvergleichsrechner. Außerdem werden nur genau 6.000 Euro zu diesem Sonderzinssatz finanziert.

Frei entscheiden darf der Kreditnehmer hingegen, wofür er das Geld ausgibt. Eine Zweckbindung zum Möbelkauf, dem Dispoausgleich oder eine andere Sachbindung gibt es nicht. Wer mag, der kann damit gern sein Heizöl bezahlen oder in den Urlaub fahren. Häufig sind es die Sonderangebote bei Fernreisen, die einen Kredit für den Urlaub sinnvoll machen. 12 Monate Laufzeit wären optimal dafür, dass im nächsten Jahr erneut der Urlaub oder das Heizöl auf Kredit finanzierbar bleibt.

Nicht nur die freie Verfügbarkeit spricht dafür, den 6.000 Euro Kredit für ein Jahr abzuschließen. Besonders sparsam wird mit den Finanzierungskosten umgegangen. 1,98 Prozent effektiver Jahreszins bedeutet, bei diesem Angebot, nur 63,96 Euro Finanzierungskosten zu schultern. Der Wermutstropfen für „normale Einkommensgrößen“ liegt in der monatlichen Ratenhöhe. Es müssen 505,33 Euro monatliche Rate zurückgezahlt werden.

Bonität durch kurze Laufzeiten gewinnen

Nicht jeder Kreditinteressent, der mit einer extrem kurzen Laufzeit abschließt, möchte schnell tilgen. Nicht selten steht die Entscheidung, für 12 Monate Laufzeit, vor dem Hintergrund mangelnder Bonität für eine längere Kreditrückzahlung. Mangelhafte Bonität für eine Darlehensbewilligung hat nicht unbedingt mit Fehltritten in der Vergangenheit oder einer schlechten Schufa zu tun. Auch der Arbeitsvertrag kann den Grund für die Suche nach einem Kredit für ein Jahr liefern.

Betroffen sind Arbeitnehmer mit Zeitverträgen. Eine typische Vertragslaufzeit des verlängerten Arbeitsvertrages wären 12 Monate. Danach wird entweder erneut verlängert oder das Arbeitsverhältnis ist beendet. Kettenzeitverträge sind leider keine Seltenheit. Nur innerhalb der Laufzeit des Arbeitsvertrages kann eine ausreichende Bonität nachgewiesen werden.

Trotzdem möchten zeitlich befristet beschäftigte Arbeitnehmer nicht ganz auf einen Ratenkredit verzichten. Bereits der effektive Jahreszins spricht dafür, auch kleinere Kreditwünsche möglichst über einen Ratenkredit, statt dem Dispo, zu erfüllen. Optimal geeignet ist dafür der Kredit für ein Jahr. Passend, zusammen mit der Verlängerung abgeschlossen, ist das Darlehen erledigt, wenn die nächste Vertragsverlängerung zu erwarten ist.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage