Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Auf einen Preisvergleich zu verzichten, ist immer eine teure Entscheidung. Den Kredit für Beamte im Vergleich aller Angebote zu betrachten fällt nicht so leicht, wie bei regulären Konsumentendarlehen für „jedermann“. Verglichen werden müssen Konsumentendarlehen, die Angebote der Spezialbanken und der Beamtenkredit.

Mit der besonderen Situation beim Kreditvergleich für Staatsdiener haben wir uns, stellvertretend für Sie, näher beschäftigt. Welches Kreditmodell für Sie vorteilhaft sein könnte, welche Stolperfallen lauern, lesen Sie im Beitrag.

Kredit für Beamte im Vergleich – hohes Bonitätsniveau

Beamte, Berufssoldaten und Richter zählen für Kreditinstitute zum besonders hofierten Klientel bei Kreditvergaben. Die hohe Bonität eines Beamten auf Lebenszeit leitet sich in erster Linie vom Arbeitgeber ab. Deutschland gilt als solventer Dienstherr, der seine Mitarbeiter sicher und pünktlich bezahlt. Während andere Länder die Neuverschuldung nicht in den Griff bekommen, legt Deutschland einen ausgeglichenen Staatshaushalt vor. Das Land ist, obwohl ständig Feuerwehr bei der Eurorettung gespielt wird, mit der Bonität AAA ausgestattet.

Auswirkungen zeigt die gute Bonität des Dienstherrn auch, wenn der Kredit für Beamte im Vergleich betrachtet wird. Staatsdienern auf Lebenszeit wird höchste Bonität bescheinigt. Die Beamtenversorgung ist beinahe ein „rundum sorglos Paket“. Beamte sind praktisch unkündbar. Das Risiko der Arbeitslosigkeit, einer der häufigsten Gründe für Rückzahlungsprobleme, entfällt. Gleichermaßen umsorgt werden Beamte von ihrem Dienstherrn, wenn sie berufsunfähig sind.

In diesem Fall erwartet sie eine Besoldung bis zum Lebensende, die ein würdevolles Leben erlaubt. Die durchschnittliche Alterspensionshöhe von mehr als 2.800 Euro monatlich zeigt außerdem, wie gut aktive Beamte verdienen und wie gut die Lebenssicherung funktioniert. Rentner erhalten im Durchschnitt nur 854 Euro Rente. Bei vollständiger Berufsunfähigkeit sogar unterhalb von 600 Euro. Den Kredit für Beamte im Vergleich zu betrachten ist daher ein Kreditvergleich auf höchstem Bonitätsniveau.

Vorteile der Beamtenstellung ausschöpfen – Kreditanbieter

Welche Kreditangebote verglichen werden sollten, entscheidet sich vor allem über die gewünschte Laufzeit des Kreditvertrags. Besondere Vorteile gegenüber dem „Normalbürger“ dürfen sich Beamte versprechen, wenn sehr langfristig finanziert wird. In die Waagschale der Bonität kommen in diesem Fall die Unkündbarkeit des Lebzeitbeamten, sowie die Versorgung im Fall der Dienstunfähigkeit. Spezialbanken, die nur Mitarbeitern des Staates zugängig sind und Versicherungsgesellschaften liefern gezielt das passende Angebot.

Der Kredit für Beamte, im Vergleich zum Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft, bleibt auch bei extrem langer Laufzeit zinsgünstig. Ermöglicht wird, durch den Beamtenkredit einer Lebensversicherung, vorzugsweise der Hausbau in jungen Jahren. Möglich wäre es aber auch, eine umfassende Umschuldung durchzuführen, ohne explodierende Zinssätze zu fürchten. Abhängig vom gewählten Anbieter kann die Zahlung auf bis zu 20 Jahre gestreckt werden. Bei endzeitfälligen Immobiliendarlehen sogar noch deutlich länger.

Beachtet werden sollte beim Vergleich der Versicherungsgesellschaften und Spezialanbieter, ob eine Bearbeitungsgebühr erhoben wird. Obwohl bei Konsumentendarlehen die Bearbeitungsgebühr im Mai 2014 als unzulässig festgestellt wurde, scheint sie nicht ganz verschwunden zu sein. Im Oktober 2014, fünf Monate nach dem höchstrichterlichen Urteil, stand sie zumindest noch in den Kreditkonditionen von ERGO.

Vermittler einschalten – Kredit für Beamte im Vergleich

Der Kreditvergleich regulärer Konsumentendarlehen wird durch Kreditvergleichsportale unterstützt. Die Eingabe der Laufzeit, des Verwendungszwecks und der gewünschten Kreditsumme reicht aus, damit das Programm aktiv wird. Den günstigsten bonitätsabhängigen Einstiegszins zeigen die meisten Kreditvergleiche auf Platz eins der Liste.

Nicht so einfach ist es, wenn sowohl Konsumentendarlehen für jedermann und spezielle Beamtenkredite verglichen werden sollen. Einen Kreditvergleich, der alle Angebote gleichermaßen erfasst, wird zumindest aktuell noch nicht angeboten. Den Kredit für Beamte im Vergleich zu betrachten, kann zur mühsamen und unvollständigen Handarbeit ausarten oder den Profis überlassen werden.

Kreditvermittler sind nicht nur wichtige Ansprechpartner, wenn es um Darlehensvergaben in schwieriger Bonitätslage geht. Vorkosten entstehen für die Dienstleistung eines seriösen Vermittlers nicht. Ihr Fachwissen bietet außerdem den Zugang zu einem umfassenden Kreditvergleich aller infrage kommenden Angebote. Ob später abgeschlossen wird oder nicht, entscheidet die Qualität des Angebotes.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage