Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die Suche nach einem legalen Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz schürt eine hohe Erwartungshaltung. Erhofft wird das schufafreie Darlehen einer seriösen Schweizer Bank. Außerdem benötigen die meisten Interessenten das Geld möglichst schnell. Mit dem Schlagwort „Blitzkredit“, oft ergänzt durch eine kurze Zeitangabe, bedient die Werbung diese Erwartungshaltung.

Doch was steckt wirklich hinter den ansprechenden Slogans? Liegen die Verbraucherschützer richtig, die eindringlich auf ihren Seiten warnen?

Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz – klassischer Kredit ohne Schufa

Die Werbung für einen Schweizer Blitzkredit ist ein echter Klassiker. Bereits, in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, machten Banken aus der Schweiz mit verblüffenden Angeboten auf sich aufmerksam. Die ältere Generation erinnert sich noch heute an die ersten Hausfrauenkredite. Diskutiert wurde über die Seriosität dieser Angebote recht rege. Das Meinungsbild reichte von gelogen, über betrügerische Geldhaie bis zum seriösen Kreditangebot.

Auch heute verblüfft die Werbung von Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz die Menschen. Besonders verwunderlich erscheinen die Auszahlungszeiten. Jeder „normale“ Bürger, der zur Hausbank geht, muss einige Tage auf die Kreditauszahlung warten. Auch bei bester Bonität führt nur der Umweg über die Kontoüberziehung zur Kreditauszahlung in 24 Stunden. Aus der Schweiz und ohne Schufa scheint das kein Problem zu sein. Sind die Schweizer Banken den um so vieles moderner und schneller, als Kreditinstitute im bürokratischen Deutschland?

Kredit ohne Schufa 2014 – die Realität

Soweit recherchierbar, vergibt seit 2009, keine Bank aus der Schweiz einen Blitzkredit ohne Schufa an Deutsche. Nur vermittelt werden schufafreie Darlehen mit dem kleinen Umweg über die Schweiz. Der ausschlaggebende Grund dafür, warum keine Schweizer Banken mehr auf diesem Gebiet aktiv sind, kann in Gerichtsakten entdeckt werden. Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (22.04.2009/Az. 8 C 2.09) beendete das langjährige Geschäftsmodell. Verboten wurde die Kreditvergabe damals nicht „irgendeiner“ Bank, sondern dem Marktführer für schufafreie Kredite.

Außerdem hat sich die Schweiz, als Auswirkung der Finanzkrise, deutlich dem europäischen Bankensystem angepasst. Die laut Urteil notwendige Lizenz wäre am Standort Schweiz nur schwer oder nicht zu erhalten. Anders ist es in Liechtenstein. Dort existiert, soweit nachvollziehbar in Monopolstellung, seit 2010 die Sigma Kredit Bank AG. Sie besitzt, laut verschiedenen Veröffentlichungen, als einzige Bank auf der Welt die Lizenz, schufafreie Darlehen an Deutsche zu vergeben.

So betrachtet enttarnt sich der Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz als Werbeübertreibung. Das Stammland der Kreditvergabe wäre Liechtenstein, zumindest wenn ein zugelassener Kreditanbieter hinter dem Angebot steht. Nur einen Liechtensteiner Blitzkredit bietet das legal arbeitende Kreditinstitut nicht an. Damit bestärkt sich gleichzeitig die Aussage der Verbraucherschützer, die eindringlich vor Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz warnen.

Sich vor unlauteren Werbungen schützen

In der Werbung darf getrommelt werden. Die Wahrheit kommt nicht immer gut beim Kunden an. Beispiele dafür gibt es viele. Eine Ausnahme gibt es allerdings, bei der überzogene Werbesprüche nichts zu suchen haben. Es ist die Kreditwerbung. Beim Geld hören die Freundschaft und das Verständnis auf. Seriöse Bankhäuser haben sich die britischen Leitlinien für ethisch vertretbare Kreditvergaben zum Vorbild genommen.

Anbieter, die für den Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz werben, nutzen den Bekanntheitsgrad der Schweiz. Es ist das Land der seriösen Bankgeschäfte. Von dort kamen in der Vergangenheit viele seriöse Kreditangebote ohne Schufa. Trotzdem ist es mehr als bedenklich in der Kreditwerbung ein Image zu bedienen, das der Vergangenheit angehört. Obendrein die unbegründete Hoffnung zu erwecken, das Geld wäre umgehend auf dem Konto, ist zumindest moralisch verwerflich. „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht“.

Von diesem alten Sprichwort sollten sich Menschen leiten lassen. Wörtlich gesehen ist die Werbung für den Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz mehr als zweifelhaft. Ratsam wäre es, wenn ohne Schufa finanziert werden soll, einen Vermittler anzusprechen, der es mit der Wahrheit genauer nimmt. Ein Beispiel dafür aus der Schweiz wäre Bon Kredit. Zumindest alle aktuell bekannten Indizien deuten darauf hin, dass der Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz, eine Werbeente ist. Subjektiv betrachtet warnen die Verbraucherschützer zu Recht.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage