Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Einen bestimmten Kredit als „bester Kredit für die Umschuldung“ zu küren, wäre vermessen. Erst die Berücksichtigung der individuellen Finanzsituation kann ein bestimmtes Kreditangebot als – empfehlenswert – qualifizieren. Wie Sie dabei vorgehen sollten, fasst der Beitrag zusammen.

Bester Kredit für die Umschuldung – häufige Kreditlösungen

Eine Finanzierung als „bester Kredit für die Umschuldung“ zu bewerben ist unpassend. Umschuldungen werden aus ganz unterschiedlichen Gründen durchgeführt. Zweckorientiert können kleine Kreditsummen interessant sein.

Ebenso kann ein Kredit zur Zusammenfassung aller bestehenden Zahlungsverpflichtungen wichtig sein. Abgeschlossen wird ein Umschuldungskredit als Ratenkredit. Die Vorgaben, die das Kreditangebot erfüllen muss, sind immer individuell unterschiedlich. Einen perfekten Umschuldungskredit für alle Fällen, den gibt es nicht.

Einer der häufigsten Gründe, auf einen Ratenkredit umzuschulden, ist die Dispoüberziehung oder auch eine überzogene Kreditkarte. Kurzeitkreditangebote überzeugen und verführen durch eine besonders einfache und schnelle Verfügbarkeit des benötigten Geldes.

Ein gewöhnlicher Dispo umfasst etwa das Doppelte des gewöhnlichen Nettoeinkommens. Der Spielraum der Kreditkarte liegt bei den Meisten etwa im Bereich zwischen 2.000 und 5.000 Euro. Die hohen Kurzzeitzinsen, etwa 12,5 Prozent auf dem Girokonto oder 14,5 Prozent für die Kreditkarte, machen eine frühzeitige Umschuldung ratsam.

Als bester Kredit für die Umschuldung, in der Klasse bis zu 5.000 Euro, könnten die Direktbankangebote für Kleinkredite gekürt werden. Kleinkredite werden als Sofortkredit eingeräumt und sind damit besonders bequem zu beantragen. Das vereinfachte Kreditprüfungsverfahren erlaubt es, auf „unnötigen Papierkram“ zu verzichten. Die meisten Kreditanbieter, für den regulären Sofortkredit, beschränken die erwünschten Belege auf eine Kopie der Lohnabrechnung.

Vorteile des Kleinkredites zur Umschuldung nutzen

Den individuell besten Kleinkredit für die Umschuldung zu entdecken ist einfach und spart gegenüber den Zinsen eines Kurzzeitkredites viel Geld. Zum Kreditvergleich wird ein Kreditvergleichsrechner angewählt.

Eine ganze Reihe guter Kreditvergleichsrechner stehen für den kostenlosen und neutral durchgeführten Kreditvergleich bereit. Wichtig, für die Wahl des „besten“ Kreditvergleichs, ist die hohe Zahl der vergleichbaren Anbieter und die leichte Vergleichbarkeit zusätzlicher Informationen. Alle nachfolgend genannten Daten wurden von kreditvergleich.com im Mai 2014 abgelesen.

Würde, als Umschuldungskredit zum Dispoausgleich eine Kreditsumme von 2.800 Euro gewünscht, führt die Santander Bank den Vergleich an. Diese Summe ist zum bonitätsunabhängigen Festzins von 2,74 Prozent effektiv p.a. finanzierbar. Gegenüber einem durchschnittlichen Dispo lassen sich, durch die Umschuldung auf den genannten Kleinkredit, etwa 10 Prozent Zinsen sparen. Beim Ausgleich einer Kreditkartenüberziehung ist es sogar noch etwas mehr.

Als bester Kredit für die Umschuldung aller Zeiten ist das Kreditangebot trotzdem nicht zu wählen. Zugang zu der preiswerten Kreditlösung haben nur sozialversicherungspflichtig beschäftigte Kreditnehmer. Für Selbstständige, die den gleichen Umschuldungswunsch haben, ist eher das Angebot der Barclaycard interessant. Gemäß repräsentativem Beispiel berechnet die Bank zwar 4,69 Prozent effektiven Jahreszins, dafür sind Selbstständige nicht ausgeschlossen.

Bester Umschuldungskredit – umfassende Kreditumschuldung

Die Zusammenfassung alter Kreditverpflichtungen durch eine Umschuldung auf einen Umschuldungskredit schafft neue finanzielle Spielräume. Gegenwärtig verlocken die niedrigen Leitzinsen dazu, alte Schulden neu zu finanzieren und damit die Zinsschraube kräftig zu lockern. Wird ein normaler Ratenkredit zu diesem Zweck gesucht, ist es wieder der Kreditvergleich, der zu günstigen Kreditangeboten führt.

Trotzdem stoßen auch gute Vergleichsportale an ihre Grenzen, wenn Bauspardarlehen, Kreditangebote der Versicherungen und Hypothekendarlehen verglichen werden müssen. Welches Angebot sich am Ende als individuell bester Kredit für die Umschuldung herauskristallisiert ist nicht von Anfang an klar. Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes, die nach einem Umschuldungskredit mit extrem überlanger Laufzeit suchen, können bei Versicherungen fündig werden.

Hausbesitzer, die sowieso gerade am Ende ihrer Zinsbindungsfristen stehen, sind meistens mit der Umschuldung auf ein Hypothekendarlehen besser beraten. Bei Ratenkreditwünschen, ohne hochwertige Sicherheiten, entscheidet die persönliche Bonität über die geeignete Kreditwahl.

Bester Kredit für die Umschuldung – schwierige Bonitätslage

Besonders schwierig ist die Umschuldung, wenn sie besonders dringend benötigt wird. Auf eine veränderte Einkommenssituation oder die drohende Überschuldung kann, mit einer umfassenden Umschuldung reagiert werden.

Als bester Kredit für die Umschuldung in schwierigen Fällen kommt nur ein Darlehen infrage, dass die ausgeglichene Balance zwischen Zins und Tilgung zulässt. Sich kostenlos professionelle Hilfestellung bei einer Schuldnerberatung zu suchen, kann dafür nur angeraten werden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage