Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wird ein Barkredit für Selbstständige eingeräumt? Ja, grundsätzlich gibt es sogar verschiedene Möglichkeiten für den Barkredit. Aber, welcher Kreditgeber zahlt das Darlehen tatsächlich sofort und in bar aus?

Selbstständige suchen öfter nach einem Barkredit als gewöhnliche Arbeitnehmer. Ob die Suche von Erfolg gekrönt wird, hängt ganz entscheidend von der Herangehensweise ab.

Barkredit für Selbstständige – gute Bonität

Bedarfsgerecht zu finanzieren, ist oft der Schlüssel zum Erfolg. Dabei sind ganz unterschiedliche Schwerpunkte der Kreditmodelle zu berücksichtigen. Besonders zinsgünstig sind öffentlich geförderte Darlehen. Doch ein Barkredit mit schneller Auszahlung hat andere Prioritäten als den Zinssatz. Es kann absolut entscheidend sein, im richtigen Moment Liquidität zu beweisen. Der Einkauf mit Bargeld gehört längst nicht zum alten Eisen, wie es die Werbung für bargeldlose Zahlungsmittel verspricht. Das Bargeld in der Hand zu halten, gehört zu den erfolgreichsten Einkaufstechniken überhaupt.

Doch wer bar zahlen möchte, die Vorteile eines Barkaufs in Anspruch nehmen, kann auf den Barkredit für Selbstständige angewiesen sein. Bei guter Bonität bietet die Hausbank das schnelle Bargeld. Das Geschäftskonto ist selbstverständlich ein Girokonto. Es darf bei Bedarf überzogen werden. Die Barauszahlung kleiner Beträge kann am Geldautomaten erfolgen. Für größere Summen ist es notwendig, die Abhebung am Schalter durchzuführen. Oberhalb von etwa 15.000 Euro sollte die Abhebung der Zweigstelle zuvor angezeigt werden. Viel Bargeld lagert in den Filialen nicht. Eine vorherige Rücksprache mit der Bank, wenn das Konto im vereinbarten Rahmen überzogen wird, ist nicht nötig.

Reicht der Kreditrahmen nicht aus, so kommt es auf die bisherige Zusammenarbeit an. Der Sachbearbeiter könnte schnell und unkompliziert den Kreditrahmen erhöhen. Für Kreditbedarf, der kurzfristig verfügbar sein muss und ebenso schnell zurückgezahlt wird, ist der Dispo optimal. Schneller als die Hausbank kann kein Kreditinstitut reagieren. Als Dauerlösung empfiehlt sich die Kontoüberziehung allerdings nicht. Neben den empfindlich hohen Dispozinsen wird außerdem die persönliche Handlungsfähigkeit deutlich eingeschränkt.

Vom Geschäftskonto müssen die laufenden Rechnungen bezahlt werden. Wird der Verfügungsrahmen zu klein, sind Probleme vorprogrammiert.

Bedarfsgerechte Finanzierungsalternativen nutzen

Ein Barkredit für Selbstständige mit guter Bonität wird gesucht, um möglichst günstige Einkaufspreise zu erhalten. Von diesen Preisen profitieren letztlich auch die Kunden. Problematisch für die Liquidität wird es, wenn der Unternehmer bar zahlt, die eigene Rechnung aber erst Wochen später beglichen wird. Viele Selbstständige scheuen den Schritt, Vorkasse zu verlangen. Das ist falsche Scham. Ein offenes Wort zum Kunden reicht fast immer aus, um eine ausreichende Vorkasse zu erhalten.

Der Kunde möchte Geld sparen. Für die Vorkasse einen Preisnachlass zu erhalten, ist den meisten Kunden mehr als recht. Optional könnte er schließlich auch den regulären Preis zahlen und ein Zahlungsziel erhalten. Viele Kunden möchten jedoch weniger Geld ausgeben und freuen sich sogar darüber, durch die Vorkasse zu sparen. Letztlich ist die Vorkasse des Kunden nichts anderes als ein Barkredit für Selbstständige – der sogar ohne Schufa eingeräumt wurde. Eine konsequente Strategie, dem Kunden generell ein Zahlungsziel einzuräumen, aber bei Vorkasse im Preis nachzugeben, ist sinnvoll.

In letzter Konsequenz ist es nichts anders, als Vorteile der eigenen Einkaufsstrategie mit dem Kunden zu teilen.

Barkredit für Selbstständige – letzter Ausweg

Nicht immer läuft das Geschäft gut. Bonität aus guten Geschäftszahlen, die nicht vorhanden ist, kann auch nicht gegenüber einem Kreditgeber belegt werden. Einfache Kreditlösungen scheiden damit aus. Trotzdem kann die Liquidität durch Bargeld wichtig sein, um das Ruder doch noch herumzureißen.

Selbstständige in dieser Situation suchen verstärkt nach einem Barkredit in schwieriger Bonitätslage. Einen seriösen Barkredit ohne Schufa könnte das Pfandleihhaus bieten. Ungenutztes Betriebsinventar, bis hin zum Fahrzeug und Maschinenpark, kann bei großen Pfandleihhäusern in Liquidität umgesetzt werden. Eine Dauerlösung ist der Pfandkredit zwar nicht, doch als letzter Ausweg bietet er eine reale Alternative.

Weitere Optionen, beim Barkredit für Selbstständige, könnten außerdem etablierte Kreditvermittler kennen. Kostenlos bewerten große Vermittler die Kreditchancen in einer schwierigen Geschäftslage und benennen, falls möglich, passende Kreditangebote.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage