Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Der Wunsch einen Autokredit mit 120 Monaten Laufzeit aufzunehmen, ist nicht alltäglich. Ein Autokauf wird von den Meisten mit einer Laufzeit von 48 Monaten bis zu 60 Monaten finanziert.

Trotzdem mag es Gründe für den Kreditwunsch geben. Über die Sinnhaftigkeit des Finanzierungswunsches und Alternativen informiert Sie der Beitrag.

Autokredit mit 120 Monaten wird angeboten, aber …

Ein Autokredit mit 120 Monaten Laufzeit kann gefunden werden. Der Kreditvergleich liefert aktuell ein Kreditangebot zum bonitätsunabhängigen effektiven Festzins von 4,33 Prozent im Jahr. (Quelle: kreditvergleich.com. Stand Juni 2014). Trotzdem ist die Idee, den Autokauf mit einer Laufzeit von 10 Jahren zu finanzieren, zumindest sehr ungewöhnlich.

Ein gewöhnlicher Autokauf wird mit einer Laufzeit von 48 Monaten oder maximal 60 Monaten abgeschlossen. Der Hintergrund ist die Abnutzung des Fahrzeugs. Mit größeren Reparaturen muss, sogar wenn ein Neuwagen erworben wurde, nach etwa fünf Jahren gerechnet werden.

Genau aus deshalb hört die Möglichkeit einer Garantieverlängerung üblicherweise nach fünf Jahren auf. Selbstverständlich können sich Bastler ihre Autos immer wieder herrichten, doch die zuverlässige Einsatzbereitschaft des Autos lässt nach.

Größere Reparaturen an alten Fahrzeugen in der Werkstatt durchführen zu lassen, ist so teuer, dass der Zeitwert schnell überschritten wird. Von Anfang an darauf zu setzen, dass das Auto 10 Jahre und länger hält, ist ein Glücksspiel. Ohne einen Garagenplatz und sorgsame Pflege kann ein 10 Jahre altes Auto bereits reif für das Recycling sein.

Die Idee, einen Autokredit mit 120 Monaten Laufzeit abzuschießen, könnte darauf basieren, nur den realen Wertverlust auszugleichen. Das Risiko eines Unfalls ließe sich durch eine Vollkaskoversicherung neutralisieren.

Ratsam ist die Finanzierung dann jedoch immer noch nicht. Für den reinen Ausgleich des Wertverlustes hält das Kreditwesen zwei risikoärmere Alternativen bereit. Möglich wären eine drei Wege Ballonfinanzierung oder das private Fahrzeugleasing.

Alternativen prüfen – niedrige Raten genießen ein neues Fahrzeug fahren

Ein Beispiel dafür, wie es preiswerter geht, bietet die drei Wege Finanzierung für den Mazda 5. Der Listenpreis des Fahrzeugs lautet 20.990 Euro. Würden 2.594 Euro angezahlt, lautet die gegenwärtig günstigste Ratenhöhe beim Autokredit mit 120 Monaten Laufzeit 214,98 Euro. Nach 10 Jahren wäre das Fahrzeug bezahlt.

Bei guter Pflege hätte es vielleicht noch einen Wert von etwa 2.500 – 3.000 Euro. Ob es allerdings, ohne teure Reparaturen noch sicher einsatzbereit ist, entscheidet das persönliche Glück. Allzu hoch darf die jährliche Fahrleistung nicht sein, damit dieser Umstand eintrifft. Mehr als 10.000 Kilometer im Jahr sollten nicht gefahren werden, damit das Auto nach 10 Jahren noch fit ist.

Würde eine drei Wege Ballonfinanzierung den Kauf finanzieren, bietet die Autobank eine monatliche Ratenbelastung von 129 Euro an. (Quelle: Mazda Homepage). Begrenzt ist die Kilometerleistung auf 10.000 Kilometer Fahrleistung im Jahr. Allerdings würde, bei der Laufzeit von 48 Monaten, die Anzahlung mitverbraucht.

Damit sie am Ende noch vorhanden ist, müssen 54,04 Euro monatlich mehr bezahlt werden. Der reale Ausgleich des Wertverlustes lässt sich, bei diesem Fahrzeugbeispiel, für 183,04 Euro erzielen. Reparaturrisiken bestehen, da das Auto nach 48 Monaten an den Händler zurückgegeben wird, kaum.

Das nächste Auto lässt sich, sollte der Fahrzeugabsatz in Europa nicht unerwartet explodieren, wieder für ähnliche Kreditkonditionen finden. Der Restwert, den das Fahrzeug beim Autokredit mit 120 Monaten Laufzeit noch hätte, bleibt durch die Anzahlung weiterhin erhalten.

Dafür werden monatlich 31,94 Euro gespart. In 10 Jahren beträgt die Ersparnis 3.832,80 Euro. Wird das Geld nicht ausgegeben, sind nach 10 Jahren real 6426,80 Euro auf dem Sparbuch. Diesen Restwert hat ein 10 Jahre altes Fahrzeug mit 100.000 km Laufleistung nur in Ausnahmefällen.

Sinnvoll mit 120 Monaten Laufzeit finanzieren

Wie das kleine Rechenbeispiel zeigt, ist ein Autokredit mit 120 Monaten Laufzeit keine preiswerte und risikoarme Finanzierungsmöglichkeit. Sinnvoll sind überlange Laufzeiten für wertbeständige Finanzierungsobjekte. Beispielsweise Immobilienfinanzierungen können sinnvoll sehr langfristig finanziert sein.

Auch bei Kreditzusammenfassungen kann es sinnvoll sein, eine überlange Laufzeit zu vereinbaren. So bleiben die monatlichen Raten klein. Ein Autokredit mit 120 Monaten Laufzeit ist, dank der Zweckbindung, zur Umschuldung oder Renovierung nicht geeignet. Anzuraten ist das Finanzierungsangebot nur, wenn das Auto für die Kreditumschuldung auf einen Ratenkredit, als zusätzliche Sachsicherheit benötigt wird.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage