Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Eine Umschuldung trotz Schufa kann der Schritt in die richtige Richtung sein. Verschiedene Verbindlichkeiten in einem Ratenkredit zusammenzufassen ist eine seriöse Möglichkeit, neue Liquidität zu gewinnen und Schulden abzubauen.

Mit Informationen, wie Sie eine Umschuldung richtig anpacken, welche Risiken lauern, unterstützt Sie der Beitrag bei Ihrer Entschuldung.

Umschuldung trotz Schufa – genau rechnen

Die meisten Menschen möchten ihre Schulden bezahlen, sehen jedoch keine dauerhafte Perspektive, Ratenzahlungen an verschiedene Gläubiger zu leisten. Die beflügelnde Idee ist ganz einfach. Es soll ein Strich unter die Schulden gezogen und die Zahlungsverpflichtungen in einem Umschuldungskredit zusammengefasst werden. Wird in kleinen Raten abgezahlt, bleibt mehr Geld in der Haushaltskasse. Außerdem werden die Schulden langfristig weniger.

Die Umschuldung trotz Schufa in Eigenregie auf die Beine zustellen ist eine riskante Angelegenheit. Passende Kreditangebote werden nur von Vermittlern beworben. Vermittler, wie Medienberichte beweisen, arbeiten nicht immer mit seriösen Geschäftsmodellen. Dringen ans Herz gelegt werden kann jedem, der trotz Schufa umschulden möchte, mit einem kostenfreien Schuldnerberater Kontakt aufzunehmen.

Kostenlos wird die professionelle Schuldnerberatung von gemeinnützigen Organisationen angeboten. Erst, wenn der gemeinnützig arbeitende Schuldnerberater grünes Licht gibt, dann sollte der Umschuldungsgedanke ernsthaft in Angriff genommen werden.

Umschuldungskredit trotz Schufa – Risikozinsen

Die seriöse und vor allem neutrale Beratung ist wichtig, da eine Umschuldung trotz Schufa sehr leicht in eine Schuldenfalle führen kann. Trotz Schufa sind die Zinsen immer deutlich höher. Üblich ist ein effektiver Zinssatz, der sogar oberhalb des durchschnittlichen regulären Dispozinses liegt.

Unter diesen Vorzeichen eine größere Kreditsumme in kleinen Raten abzuzahlen ist kaum möglich. Unter Umständen zahlt der Schuldner über Jahre brav seine Raten und tilgt damit trotzdem kaum. Die Ratenzahlungen werden fast ausschließlich zur Zinszahlung geleistet.

Liegt ein reales Kreditangebot zur Umschuldung vor, ist erneut dringend die Meinung des neutralen Fachmanns gefragt.

Tricks unseriös arbeitender Vermittler

Die Chance, eine Umschuldung mit negativer Schufa von einer Bank zu erhalten, ist nicht sehr groß. In praktisch allen Industriestaaten gelten mittlerweile einheitliche Standards zur Sicherung von Darlehen. Kredit darf eine Bank nur vergeben, wenn die Kreditsicherheit zweifelsfrei nachzuweisen ist.

Durch die Medien sind viele unterschiedliche Methoden bekannt, wie unseriöse Vermittler die schwierige Situation ausnutzen. Sehr lukrativ kann es für den „Berater“ sein, statt eines Kreditvermittlungsvertrages einen Schuldensanierungsvertrag „anzubieten“. Durch den Wirtschaftsberatungsvertrag ist der gesetzliche Schutz bei Kreditvermittlungen aufgehoben. Der Vermittler verdient sein Honorar unabhängig davon, ob seine Arbeit zum Erfolg führt.

Bestenfalls übernimmt der Berater die Aufgabe (gegen Bezahlung), die ein gemeinnützig arbeitender Schuldnerberater kostenlos durchgeführt hätte. „Bestenfalls“, da nicht bei jedem Vermittler der Wissenshintergrund eines seriösen Schuldnerberaters vorausgesetzt werden darf. Im ungünstigsten Fall erreicht der Berater nichts. Aber er verkauft (bevor er geht) noch eine Versicherung und eine Kapitalanlage.

Statt einer Umschuldung trotz Schufa sind nur neue Schulden entstanden und zusätzliche Zahlungsverpflichtungen müssen bedient werden. Gleichzeitig verschlechtern sich die Chancen, einen neuen Anlauf zur Umschuldung zu wagen.

Umschuldungskredit von privat – risikolose Kreditvermittlung

Die Risiken, traditionelle Vermittler auf eine Umschuldung mit negativer Schufa anzusprechen, lassen sich leicht umgehen. Die Kreditvermittlung von privat an privat machen Medien häufiger zum positiven Thema der Berichterstattung. Soweit recherchierbar sind sowohl Smava als auch Auxmoney niemals in medial aufgearbeitete Skandale verwickelt gewesen.

Beide Portale lassen Darlehensgesuche zur Umschuldung trotz Schufa zu. Entschieden wird über den Kreditwunsch von privaten Kleinanlegern. Sie sind bei ihrer Kreditentscheidung nicht an die gesetzlichen Vorgaben zur Kreditsicherheit gebunden, sondern wirklich frei in ihrer Kreditentscheidung. Nicht selten sind Anleger selbst frühere Kreditnehmer der Portale und kennen die Probleme beim Bankkredit. Von Mensch zu Mensch geht vieles leichter.

Ein weiterer Grund, den Kredit zur Umschuldung trotz Schufa von privat zu beantragen ist der zu zahlende Effektivzins. Mit dem Schuldnerberater kann das Zinsniveau festgelegt werden, bei dem Zins, Tilgung und die Entlastung der Haushaltskasse im Einklang stehen. Genau dieser Zinssatz wird den Anlegern angeboten.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage