1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Werbung, die einen Schweizer Kredit ohne Vorkosten anbietet, deutet auf einen Vermittler hin, der sein Geschäft seriös betreibt. Vorkosten wären legal erstattungsfähig, dennoch verzichtet der Vermittler auf dieses Recht und grenzt sich damit von unseriösem Auslagenbetrug klar ab.

Was ein seriöser Schweizer Kredit bieten kann, welche Risiken außer den Vorkosten lauern, fasst der Beitrag zusammen.

Schweizer Kredit ohne Vorkosten – seriöse Kreditwerbung

Kreditwerbungen für den Schweizer Kredit ohne Schufa fallen häufig durch extrem Werbeslogans auf. Nicht auf übertriebene Werbeslogans zu reagieren ist der beste Schutz vor unseriösen Vermittlern. Bei negativer Schufa gibt es keinen problemlosen Eilkredit oder Blitzkredit. An einen seriösen Bankkredit aus dem Ausland – ohne Bonität für jedermann – zu glauben, ist schon fast grob-fahrlässig.

Werbung für einen Schweizer Kredit ohne Vorkosten erfüllt damit das erste Kriterium, um nicht an einen unseriösen Vermittler zu geraten. – Eine Kreditwerbung nach den Grundsätzen der ethischen Kreditvergabe, ohne übertriebene Werbeversprechen. Trotzdem darf die Wachsamkeit natürlich nicht nachlassen, nur weil die Werbung seriös klingt. Ein Kredit ohne Schufa, im Volksmund „Schweizer Kredit“ genannt, ist ein Sonderkredit, der nur sehr wenigen Kreditinteressenten offensteht. Nur etwa 14 Prozent aller gestellten Kreditanträge kommen tatsächlich bis auf die Schreibtische der Auslandsbank. – Obwohl Vermittler sehr großzügige Kreditvorprüfungen durchführen.

Für 86 Prozent aller Interessenten sehen nicht einmal die Vermittler eine Erfolgschance, geschweige denn die Bank. Die Werbeflut für die Sonderfinanzierung, trotz der geringen Chancen, ist bereits ein Indiz dafür, wie hoch das Gefährdungspotenzial ist. Ein Schweizer Kredit ohne Vorkosten lädt zu vielen unlauteren Geschäftspraktiken geradezu ein.

Wachsamkeit bei schufafreien Finanzierungen

Das Geschäft mit schufafreien Auslandskrediten ist kein einfacher Broterwerb, wenn seriös gearbeitet wird. Nicht selten prüfen Vermittler eine große Anzahl Kreditanfragen vor, um überhaupt einen geeigneten Kandidaten zu entdecken. Die Provision, etwas mehr als 100 Euro verdient ein Vermittler an einem erfolgreich vermittelten Darlehen, muss viele laufende Kosten decken. Damit steigt natürlich die Versuchung, an den vielen aussichtslosen Anfragen, Geld zu verdienen.

Eine ganz einfache Methode ist die Datensammlung und der Datenverkauf. Über den Online-Kreditantrag gibt der Kreditinteressent alle wichtigen persönlichen Daten preis. Der Vermittler benötigt nur noch die Zustimmung des Kunden zur Datenweitergabe und die Haftungsentlastung bei Missbrauch durch Dritte. Ist dieser Passus in der Datenschutzvereinbarung enthalten, kann der Vermittler richtig Geld verdienen. Etwa 160 Euro werden je 1000 Datensätze bezahlt. Da die Daten nicht exclusiv verkauft werden, darf jeder Datensatz an verschiedene Nutzer weitergeleitet werden.

Zumeist dienen die gewonnenen Erkenntnisse dem Zielgruppenmarketing und dem Schutz von Warenversendern vor Kunden mit erwartbaren Zahlungsschwierigkeiten. Ein zusätzliches Standbein unseriös arbeitender Vermittler sind Beratungsdienstleistungen und zusätzliche Provisionsgeschäfte. Beraterverträge, oft als Kreditsanierungsvertrag oder Wirtschaftsberatungsvertrag bezeichnet, hebeln den gesetzlichen Verbraucherschutz bei Kreditvermittlungen aus. Eine Versicherung, eine Kapitalanlage statt eines Kredites zu verkaufen, ist außerdem ein einträglicheres Geschäftsmodell, als der Schweizer Kredit ohne Vorkosten.

Seriöse Angebote erkennen – Alternativen wagen

Für große etablierte Vermittler ist der Kredit ohne Schufa „Beifang“. Geld verdienen die Vermittlungsgesellschaften mit der Vermittlung großer, zumeist regulärer Darlehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein etablierter Vermittler seinen guten Ruf für kleine Provisionsgeschäfte oder Datenklau aufs Spiel setzt, ist vergleichsweise gering. Trotzdem darf die Wachsamkeit nie nachlassen, zumindest nicht, bis tatsächlich der Schweizer Kredit ohne Vorkosten auf dem Konto eingetroffen ist.

Der Auslandskredit ist nur dann der einzige Ausweg, wenn ein aktiver, nicht als erledigt gekennzeichneter Schufa-Eintrag den Kredit verhindert. Keine Option ist er, wenn die e.V. abgegeben wurde oder eine Überschuldung vorliegt. In diesen Fällen bleibt nur der Kredit vom Pfandleihhaus.

Eine gute Alternative zum Schweizer Kredit ohne Vorkosten kann der Kredit ohne Vorkosten von privat sein. Nicht überschuldeten Personen räumen private Anleger, über die Kreditportale Smava (Link: www.smava.de) und Auxmoney, häufig Kreditchancen ein, auch wenn Bankkredit unmöglich wäre. Ein erfolgloser Kreditversuch kostet nichts, ein Risiko für die Daten oder durch unsaubere Arbeitsmethoden ist bislang nicht bekannt.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)