Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Die Ausbildung an einer Privatschule sorgt für lebenslange Bildungsvorteile. Leider ist es nicht immer einfach, die Kosten für private Bildungseinrichtungen aufzubringen. Ein Kredit für die Privatschule könnte die finanzielle Deckungslücke füllen.

Kredit für die Privatschule – sinnvoll?

Die meisten Schüler einer privaten Ausbildungseinrichtung versprechen sich für die Zukunft dauerhafte Vorteile. Diesem Wunsch wird zumeist entsprochen. Private Schulen sind deutlich besser ausgestattet als öffentliche Bildungseinrichtungen. Unterschiede sind bereits äußerlich erkennbar. Während in vielen öffentlichen Schulen buchstäblich der Putz von den Wänden fällt, achten Privatschulen auf eine ordentliche Gebäudestruktur. Nachweislich verbessert sich die Konzentrationsfähigkeit in Räumen, in denen sich Menschen wohlfühlen. Im Sommer darf es nicht zu heiß im Schulungsraum sein, im Winter darf es nicht durch die Fenster ziehen.

Von der technischen Ausstattung einer Privatschule können öffentliche Bildungsinstitute nur träumen. Aktuelles Wissen kann nur aus aktuellen Büchern gelehrt werden. Dazu kommen selbstverständlich außerdem digitale Medien. Finanziert wird der Aufwand durch die Eltern der Schüler. Ein Kredit für die Privatschule ist besonders zum Schuljahresbeginn gefragt. Gezahlt werden müssen die Schulgebühren, aber auch gleichzeitig die Bücher, vielleicht ein LAP-Top und die Projekte für das kommende Schuljahr. Alles auf Kredit zu finanzieren ist trotzdem nicht nötig.

Viele Schulen in Deutschland erlauben es, die hohen Schulgebühren monatlich zu zahlen. Zumeist reicht ein Kleinkredit für die notwendigen Anschaffungen zum Schuljahresbeginn aus. Bis zu 3.000 Euro Kreditbedarf werden gegenwärtig für 1,99 Prozent effektiven Jahreszins angeboten. Erlaubt wäre bei diesem Zinssatz eine maximale Laufzeit von 36 Monaten. Empfehlenswert ist allerdings mit einer Laufzeit von 12 Monaten abzuschließen. So ist der Kredit bezahlt, bevor das nächste Schuljahr beginnt. Und wieder eine Kostenspitze, gedeckt durch den Kredit für die Privatschule, zu erwarten ist.

Privatschulbesuch – mit der Familie ins Ausland gehen

Die Welt ist ein globaler Arbeitsplatz für Experten. Interessant ist es für Arbeitnehmer als Expat ins Ausland zu gehen. Zum einen wird im Ausland oft besser verdient, als in Deutschland. Außerdem eröffnen sich durch die Auslandserfahrung spätere Karrierechancen. Mitarbeiter mit internationaler Erfahrung sind immer in Deutschland sehr gesucht. Trotzdem übernimmt die Firma nicht alle Kosten des Auslandsaufenthaltes. Soll die Familie mitkommen, zahlen viele Arbeitgeber den Umzug und die größere Wohnung.

Doch die schulische Ausbildung der Kinder ist Privatsache. Im Ausland gibt es leider keine öffentliche Schule, die die Kinder besuchen könnten. Das internationale Schulsystem ist dem amerikanischen Vorbild angeglichen. Reibungslos kann nur schwer zwischen den Schulsystemen hin und her gewechselt werden. Finanziert werden muss die Schulausbildung der Kinder auf einer deutschen Auslandsschule privat. Der Kredit für die Privatschule hat in diesem Fall ganz andere Dimensionen als in Deutschland.

Deutsche Schulen im Ausland fordern üblicherweise am Schuljahresanfang die Schulgebühren für das gesamte Schuljahr auf einen Schlag. Der Versuch, das Schulgeld im Ausland zu finanzieren, wird voraussichtlich scheitern. Ausländer haben keinen Kredit. Es empfiehlt sich dringend, den Ratenkredit für die Schulgebühren noch vor dem Auslandsaufenthalt in Deutschland abzuschließen. Einen Darlehensvertrag in Deutschland aus dem Ausland abzuschließen ist fast unmöglich. Das ID-Verfahren kann nicht umgangen werden. Eine Identitätsprüfung im Ausland wird üblicherweise nicht akzeptiert.

Onlinekredit oder Hausbank – Darlehensgeber finden

Unabhängig davon, in welcher Höhe ein Kredit für die Privatschule benötigt wird, günstig finanziert nur, wer vergleicht. Im direkten Kreditvergleich unterliegen die Filialbanken meisten, wenn die Zinskonditionen und auch die Kreditbedingungen verglichen werden. Viele Hausbanken arbeiten auch heute noch mit variablen Kreditzinsen. Bei Direktbanken hat es sich durchgesetzt, dass niedrige feste Zinsen über die gesamte Laufzeit vereinbart werden.

Viele gute Gründe sprechen dafür, einen Kredit für die Privatschule aufzunehmen. Allerdings ist bei einer schlechten Einkommenssituation davon abzuraten, die Kinder auf eine Privatschule zu schicken.

Privatschulen bilden oft hervorragend aus, sind dann aber extrem teuer. Deutliche Vorteile durch die gute Ausbildung haben nur Schüler, die langfristig auf der Schule bleiben können. Mit einem kleinen Einkommen lassen sich die hohen Ausbildungskosten nicht dauerhaft tragen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »