Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Mit einem Kredit für das Fernstudium könnten neue berufliche Horizonte erreichbar sein. Trotzdem unterscheiden sich die Finanzierungsangebote für ein Studium an einer staatlichen Hochschule von den Angeboten für Fernschüler. Welche individuell passende Finanzierung möglich wäre, wie sich der Darlehensbedarf reduzieren lässt, vermittelt der Beitrag.

Kredit für das Fernstudium – öffentliche Kreditförderung?

Weiterbildung ist die Voraussetzung dafür, beruflich nicht den Anschluss zu verlieren. Klar wird den meisten der Stellenwert einer Aus- und Weiterbildungsmaßnahme oft erst, wenn sie bereits eine Weile arbeiten. Zufrieden mit seinem Beruf ist längst nicht jeder. Manche Menschen wollen Karriere machen, andere fürchten um ihre Zukunftsperspektiven. Klar wird früher oder später jedem nur, für eine gesicherte Zukunft ist es immer wieder nötig, die Schulbank zu drücken.

Bildungsangebote können vom Staat, privaten Schulen, den Kammern oder sogar vom Arbeitgeber stammen. So vielfältig, wie die unterschiedlichen Bildungsangebote, sind auch die Finanzierungswege. Einheitlich ist nur, Bildung zum Nulltarif wird oft vergeblich gesucht. Die meisten Bildungsangebote werden aus eigener Tasche bezahlt. Nur, bei Weiterbildungsangeboten des Arbeitgebers, die während der Arbeitszeit stattfinden, darf auf Kostenfreiheit gehofft werden. Sonst ist immer das persönliche finanzielle Engagement gefragt.

Besonders interessant erscheint ein Fernstudium. Gelernt werden darf von zu Hause aus. Der Arbeitsplatz muss nicht aufgegeben werden. Genau an diesem Umstand scheitert aber zumeist der Kredit für das Fernstudium über die öffentliche Kreditförderung. Studienkredite und das BAföG für Studenten sind auf ein Vollzeitstudium ausgerichtet. Soll öffentlicher Förderkredit in Anspruch genommen werden, muss die Uni staatlich sein. Alternativ darf sie einen staatlich anerkannten Status genießen, der explizit die öffentliche Kreditförderung zulässt. Obendrein gelten für die meisten öffentlichen Studienkredite knappe Altersgrenzen.

Eine Ausnahme ist dabei das Meister-BAföG für die Vollzeitweiterbildung zum Meister. Für alle anderen Studienziele ist die Wahrscheinlichkeit, eine öffentliche Kreditförderung des Fernstudiums angeboten zu bekommen, denkbar gering. Lediglich beim öffentlichen Bildungskredit könnte sich eine kleine Chance ergeben. Fragen kostet nichts.

Kreditbedarf reduzieren – kein Geld verschenken

Der Kreditbedarf lässt sich bei einem Fernstudium deutlich reduzieren, wenn alle Fördermöglichkeiten und Preisnachlässe in Anspruch genommen werden. Die meisten entscheiden sich für das Fernstudium, da es berufsbegleitend absolviert wird. Wer arbeitet, der zahlt auch Steuern. Die Steuerlast verringert sich, da die Kosten des Fernstudiums weitestgehend bei der Steuererklärung angegeben werden dürfen. Statt das Geld dem Finanzamt zu schenken, kann der tatsächlich benötigte Kredit für das Fernstudium gesenkt werden.

Zuschüsse vom Staat könnten Bezieher kleinerer Einkommen außerdem über den Prämiengutschein erhalten. Darüber hinaus unterstützt der Staat das Weiterbildungssparen. Das Vermögensbildungsgesetz (VermBG) erlaubt eine Entnahme des angesparten Guthabens, ohne Rücksicht die Sperrfrist, ohne die Arbeitnehmersparzulage zu gefährden. Zusätzliche Rabattangebote können außerdem von der Fernuni stammen. Mitglieder in bestimmten Organisationen erhalten einen Preisnachlass. Einen Nachlass gewähren viele Fernunis außerdem für ehemalige Absolventen, Behinderte oder auch Rentner.

Kreditmodell wählen – Kredit für das Fernstudium

Bildungskreditangebote der Banken kommen nicht automatisch für ein Fernstudium infrage. Häufig ist die Kreditvergabe an ähnliche Richtlinien gekoppelt, wie bei der staatlichen Kreditförderung. Der große Unterschied besteht nur in den erweiterten Kreditsummen, für die allerdings eine ausreichende Bonität nachzuweisen ist. Aber, die Vorteile eines Bildungskredites sind nicht unbedingt das passende Kreditmodell. Sie sind für ein Fernstudium eher ungeeignet.

Ein Kredit für das Fernstudium muss nicht monatlich in kleinen Summen ausgezahlt werden. Der Lebensunterhalt ist schließlich durch den ausgeübten Beruf gesichert. Auch die Studiengebühren können zumeist monatlich bezahlt werden und sollten vom Einkommen gedeckt sein. Wichtig hingegen ist eine „punktuelle Finanzspritze“ zum Ende der Ausbildung. Das Fernstudium endet zumeist mit einigen Wochen intensiver Prüfungsvorbereitungen im Seminar.

Die Seminarkosten, eventuelle Prüfungsmaterialien und vor allem die Unterbringung am Seminarort, sprengen die Haushaltskasse. Ein Kleinkredit ist für die meisten das passende Modell, beim Kredit für das Fernstudium. Er ist zinsgünstig und wird schnell ausgezahlt. Aktuell wäre der günstigste Zinssatz 1,99 Prozent Effektivzins jährlich. Außerdem darf ein Kleinkredit bequem und ohne großen Zeitaufwand online beantragt werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.