Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

garantiert günstige Zinsen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Beamte haben den Ruf, bei Kreditvergaben besonders bevorzugt zu werden. Darlehen für Beamte verlocken durch günstige Zinsen, lange Laufzeiten und eine besonders einfache Kreditvergabe.

Welche Vorteile Staatsdiener aktuell tatsächlich genießen, wann kein Unterschied zum „Normalbürger“ feststellbar ist, lesen Sie im Beitrag.

Darlehen für Beamte – Kreditprüfung Formsache?

Fast jeder hat ein ungutes Gefühl, wenn über seinen Kreditwunsch entschieden wird. Die alles beherrschende Frage lautet: Ist das Darlehen tatsächlich bewilligungsfähig? – Oder muss befürchtet werden, dass die persönliche Bonität einen Strich durch den Wunschkredit macht.

Bei Darlehen für Beamte gehen viele davon aus, dass bereits im Vorfeld alles klar ist. Einem Staatsdiener werden immer besonders günstige Zinsen eingeräumt. Mit einer Kreditablehnung muss ein Beamter nie rechnen.

Ganz so, wie es in der öffentlichen Meinung dargestellt wird, ist die Kreditsituation nicht. Zweifelsfrei vorteilhaft wirkt sich für die Kreditbewertung der sichere Arbeitgeber aus. Vater Staat zahlt immer pünktlich. Beamte werden in der Regel auf Lebenszeit berufen und sind nicht vom Risiko der Kündigung bedroht.

Trotz der guten Vorzeichen sind Staatsdiener keine Einkommensmillionäre. Von Anfang an erhalten Beamte ein auskömmliches Gehalt. Trotzdem schwimmt kein Beamtenhaushalt im Geld. Den Dispo nutzen Staatsdiener nicht seltener als jeder andere Bürger, um am Monatsende den Einkauf zu bezahlen.

Wer nur auf das Einkommen blickt, der geht in freie Wirtschaft. Gerade in den jungen Jahren können gut ausgebildete Fachkräfte in der Industrie viel mehr verdienen als Staatsdiener. Den Ausgleich dafür boten in der Vergangenheit Sonderkonditionen bei Kreditvergaben und ein besonderer Tarif für Versicherungsabschlüsse.

Noch heute sorgen die bescheidenen Rabatte dafür, dass ein einfaches Bewilligungsverfahren beim Darlehen für Beamte als Selbstverständlichkeit angesehen wird. Dabei ist die Kreditprüfung nicht minder hart, als für jeden anderen Kreditnehmer.

Beamtenbonus – Vorteile langjähriger Staatsdiener

Der Beamtenbonus wirkt sich nicht, wie oft vermutet wird, als umfangreicher Preisnachlass aus. Etwas Einfluss hat der Bonus beim Abschluss von Versicherungsverträgen. Einige wenige Prozentpunkte können Beamte, gegenüber dem Normalbürger, bei der Versicherungsverträgen einsparen. Das mögliche Sparvolumen begrenzt sich im Regelfall auf wenige Euro im Jahr.

Ähnlich ist es, wenn ein Darlehen für Beamte von einer Versicherung angeboten wird. Die sogenannten Beamtendarlehen zeichnen sich nicht durch extrem niedrige Zinssätze aus. Der geforderte Jahreszins ist mit anderen Kreditmarktangeboten auf etwa dem gleichen Niveau.

Interessant und ein echter Vorteil der Versicherungsdarlehen sind nur die langen Laufzeiten. Durch die deutlich erweiterte Laufzeit lassen sich Kreditsummen zurückzahlen, an denen ein gewöhnlicher Kreditnehmer, scheitert.

Einen weiteren kleinen Vorteil haben Beamte, wenn sie bei Ihrer Hausbank einen Kredit anfragen. Das sichere Einkommen und die „gläserne“ Geldbörse des Beamten verbessern die Bonität. Staatsdienern fällt es daher etwas leichter, einen höheren Kredit bewilligt zu bekommen. Der deutliche Zinsvorteil, den es früher flächendeckend gab, der wurde zwischenzeitlich praktisch bei allen Kreditanbietern abgeschafft.

Einen extremen Kreditvorteil genießen erst Pensionäre. Die durchschnittliche Pension ist erheblich höher, als die durchschnittliche Rente. Ein Darlehen für Pensionäre bleibt, sogar über die Altersgrenzen hinaus, bewilligungsfähig.

Kreditvergaben – Beamte und gewöhnliche Bürger gleichgestellt

Für die meisten Kreditwünsche ist das Darlehen für Beamte ein ganz normaler Kredit ohne Sondervergünstigungen. Werden die Zinskonditionen der Spezialangebote mit den Zinsen aus einem normalen Kreditvergleich gegenübergestellt, ist der Spezialkredit oft teurer. Vorteile, bei der Kreditvergabe über einen Kreditvergleich, genießen Beamte des höheren Dienstes. Ihr Gehalt ist nicht nur sicher, sondern im Vergleich zum Durchschnittsverdienst auch deutlich höher.

Bonitätsabhängige Kreditzinsangebote können, von dieser kleinen Gruppe der Staatsdiener, tatsächlich zu den angebotenen „Schaufensterzinsen“ in Anspruch genommen werden. Für die Mehrheit der Beschäftigten der öffentlichen Hand, auf mittlerer Ebene, sind diese Zinsen ebenso unerreichbar, wie für jeden Industriearbeiter.

Fazit: Darlehen für Beamte

Die Unterschiede zwischen einem Darlehen für Staatsdiener und anderen Darlehensvergaben sind gering. Vorteile können, in jungen Jahren, durch verlängerte Kreditlaufzeiten bei Beamtenkrediten entstehen. Außerdem bestehen Beamte die Bonitätsprüfung etwas leichter. Die Arbeitsplatzsicherheit und pünktliche Zahlung des Staates sorgen für den Bonitätsbonus.

Erst ganz am Ende der Laufbahn, als Pensionär, ist das Darlehen für Beamte einem Darlehen für Rentner weit überlegen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

garantiert günstige Zinsen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.