Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Beim Autokredit für Gewerbetreibende läuft nicht immer alles nach Plan. Wird ein neues Geschäftsfahrzeug angeschafft, sind Probleme bei der Bewilligung der Finanzierung nicht das Einzige, was bedacht werden muss.

Mit Anregungen und Informationen zum Thema Autofinanzierung in der Selbstständigkeit unterstützt der Beitrag Ihre Kreditsuche.

Autokredit für Gewerbetreibende – Finanzierungsmodelle

Der Wunsch nach einem Autokredit für Gewerbetreibende ist ein Dauerbrenner. Gewerbetreibende sind auf ein einsatzbereites Fahrzeug der gehobenen Modellklasse im besonderen Maß angewiesen.

Typische Vielfahrer müssen auf Komfort Wert legen, da sie sehr viel Zeit im Auto verbringen. Die langen Fahrstrecken dürfen den Fahrer nicht überproportional beanspruchen. Kein Gewerbetreibender kann es sich leisten übermüdet und verschwitzt bei einem Geschäftstermin zu erscheinen.

Es muss reichen, auch nach 500 Kilometer Fahrt, sich an der Raststätte etwas frisch zu machen. Weder Müdigkeit noch Anstrengung dürfen nun die Konzentration auf das Geschäftstreffen trüben. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an das Auto. So ist es nicht unüblich, dass die Geschäftsfahrzeuge im Jahresrhythmus oder spätestens nach zwei Jahren ausgetauscht werden.

Als Autokredit für Gewerbetreibende hält die Finanzwelt grundverschiedene Finanzierungsangebote bereit. Denkbar wäre der Kauf des Fahrzeugs. Gezahlt werden könnte der Fahrzeugkauf durch einen Ballonkredit der Autobank, einen gewöhnlichen Ratenkredit oder aus dem Unternehmenskapital. Sogar, wenn das Geld dafür vorhanden wäre, ist der sofortige Fahrzeugkauf nicht immer die sinnvollste Entscheidung.

Kaufen oder Leasen – unternehmerisch denken und handeln

Kein Privatmann wäre stolz darauf, permanent ein geliehenes Fahrzeug zu nutzen. So dürfen Geschäftsleute zwar privat denken, doch nur aus privater Befindlichkeit heraus Geld zu verschwenden, ist nicht ratsam. Ein Fahrzeug, das rein geschäftlich genutzt wird, muss vom Geschäft bezahlt werden.

Das Ganze hat allerdings nur Sinn, bevor der Fiskus mit beiden Händen in die Geschäftskasse greift. Die Probleme fangen bereits bei der Vorsteuer an. Normalerweise darf die vollständig Vorsteuer abgezogen werden. Nur, beim geschäftlichen Autokauf, versucht Vater Staat mit allen Mitteln den Vorsteuerabzug gravierend einzuschränken.

Wird das Geschäftsfahrzeug später wieder verkauft, dann ist Vater Staat nicht zimperlich. Für den Verkaufserlös ist selbstverständlich die volle Umsatzsteuer abzuführen. Selbst wenn der Autokredit für Gewerbetreibende flächendeckend und in allen Kreditmodellen angeboten wird – kaufen ist meist nicht der Königsweg. Besser ist es die Betriebskosten absetzen zu können, als vom versteuerten Gewinn zu zahlen.

Die galanteste Möglichkeit dazu bietet das gewerbliche Fahrzeug Leasing. Käufer des Firmenwagens ist nicht der Unternehmer, sondern eine Leasinggesellschaft. Sie sorgt für die problemlose Finanzierung des Geschäftsfahrzeugs und verleast es an den Unternehmer nur weiter.

Vielfahrer müssen allerdings darauf achten, dass die Kilometerpauschalen, die das Auto genutzt wird, nicht zu gering ausgehandelt werden. Nachzahlen ist immer teuer und extrem ärgerlich. Die laufenden Kosten des Leasings und auch deren Umsatzsteueranteil können dem Finanzamt vollständig vorgelegt werden.

Autokredit für Gewerbetreibende zum Kauf

Das gewerbliche Fahrzeug-Leasing ist nicht für jeden Unternehmer das geeignete Finanzierungsmodell. Wird das Auto, neben dem Beruf tatsächlich, so wie es das Finanzamt vermutet, privat genutzt, kann auch gekauft werden.

Der verminderte Vorsteuerabzug wäre in diesem Fall berechtigt. Dem Leasing sehr ähnlich ist eine drei Wege Finanzierung des Autohändlers. Renommierte Fahrzeugbanken, wie die BMW Bank oder die Mercedes Benz Bank, bieten den drei Wege Autokredit nicht nur für Privatpersonen.

Gewerbetreibende erhalten ebenfalls Zugang zu dieser Finanzierungsmöglichkeit. Ähnlich, wie beim Fahrzeug-Leasing, wird durch die laufende Kreditrate nur der Wertverlust und die Zinslast ausgeglichen. Eine Anzahlung ist, bei guter Bonität, nicht nötig. (Einschränkung: Der Umsatzsteueranteil ist anzuzahlen). Durch die Rückgabeoption bei Fälligkeit der Schlussrate bleibt außerdem der frühzeitige Fahrzeugaustausch möglich.

Vorteilhaft gegenüber dem Leasing ist der drei Wege Autokredit für Gewerbetreibende bei vorzeiten Verkaufsüberlegungen. Der Gewerbetreibende ist Eigentümer des Fahrzeugs und darf es jederzeit verkaufen. – Vorausgesetzt die Restschuld wird in gleichem Zug beglichen. Stellt sich der Autokauf als Fehlkauf heraus, bleibt so eine vorzeitige Handlungsmöglichkeit, anders als beim Leasing.

Finanzierungsprobleme lösen – Autokauf mit Hindernissen

Mit nicht ganz so optimistischen Geschäftszahlen und auch in der Anfangszeit einer Selbstständigkeit ist der Autokredit für Gewerbetreibende keine Selbstverständlichkeit. Alternative Finanzierungsangebote können bei etablierten Vermittlern und über Kreditportale gefunden werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.